Im Word-Texteditor werden täglich eine Vielzahl von Listen aller Art erstellt, zum Beispiel eine Liste mit Aufsatzreferenzen, eine Liste von Gymnasiasten oder eine Liste von Produktionsprodukten. Bei der Erstellung dieser Art von Dokumenten ist die Reihenfolge sehr wichtig.

Wenn du etwas tun musst alphabetische, absteigende oder aufsteigende Liste, kommt einer sehr praktischen Funktion von Word zu Hilfe. Sehen wir uns unten an, wie Sie die erforderliche Liste in alphabetischer Reihenfolge richtig sortieren.

Alphabetisch sortieren

Bei der Arbeit mit Textdaten kommt es häufig vor, dass Sie beispielsweise Namen alphabetisch sortieren müssen. So geht’s Schritt für Schritt:

  • Öffnen Sie ein neues Word-Dokument.
  • Schreiben Sie Ihre Schülerliste oder was auch immer Sie bestellen müssen.
  • Wählen Sie Ihre gesamte Liste aus.
  • Oben finden Sie den Button mit den Buchstaben «AZ↓«Und ein Pfeil, der nach unten zeigt, klicke darauf.
Nachdem Sie Ihre Liste ausgewählt haben, können Sie sie nach Belieben sortieren.
Nachdem Sie Ihre Liste ausgewählt haben, können Sie sie nach Belieben sortieren.
  • Im zusätzlich geöffneten Fenster müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden. Wählen Sie im Punkt «Sortieren nach» die OptionAbsatz für Absatz«. Im Unterabschnitt»Typ«Du musst wählen»TextUnd bestimmen Sie die Art der Klassifikation, von A bis Z – in aufsteigender Reihenfolge (also in alphabetischer Reihenfolge) und von Z bis A – in absteigender Reihenfolge.
Sobald Sie die Art und Weise ausgewählt haben, wie Sie Ihre Liste bevorzugen, sehen Sie die Magie.
Sobald Sie die Art und Weise ausgewählt haben, wie Sie Ihre Liste bevorzugen, sehen Sie die Magie.
  • Speichern Sie die Konfiguration, indem Sie auf «Ich nehme an«.

Nach numerischen Werten sortieren

Wenn die Liste zwei Werte enthält, z. B. Nachname und Vorname, und Sie nicht das zweite, sondern das zweite Element ausrichten möchten, helfen die folgenden Schritte:

  • Wähle den Text aus.
  • Gehe zu «Loslegen«Und klick auf»von A bis Z.«;
  • Im Unterabschnitt «Typ«, Wählen «Zählen«Und wähle»Herbst«
Nachdem Sie die abnehmende Zahl ausgewählt haben, sehen Sie Ihre neu bestellte Liste.
Nachdem Sie die abnehmende Zahl ausgewählt haben, sehen Sie Ihre neu bestellte Liste.
  • Alle Zahlen werden von der höchsten zur niedrigsten geordnet.

Organisieren Sie die Daten in der Tabelle

Wenn Sie eine Tabelle im Dokument haben und den Text sortieren müssen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Wählen Sie die gesamte Tabelle aus
  • Drück den Knopf»von A bis Z.«Auf»Loslegen«
Nachdem Sie Ihre Tabelle ausgewählt haben, ändern Sie die Bearbeitungseinstellungen
Nachdem Sie Ihre Tabelle ausgewählt haben, ändern Sie die Bearbeitungseinstellungen
  • Wenn Sie zuerst die erste Spalte sortieren möchten, müssen Sie «Sortieren nach: Spalte 1«
  • Der Typ gibt an «Text«Und zur Option»Herbst«
Ändern Sie die Parameter Ihrer ersten Spalte nach Ihren Wünschen.
Ändern Sie die Parameter Ihrer ersten Spalte nach Ihren Wünschen.
  • Um die zweite Spalte zu organisieren, müssen Sie auch die Tabelle auswählen, gehen Sie zum Fenster «Bestellen«Und spezifizieren»Columna 2«, in der Kategorie»Typ«Der Wert ändert sich zu»Zählen«Sie legt fest, in welcher Reihenfolge die Tabellendaten sortiert werden, zum Beispiel nach Zeilen.»Zum SeitenanfangSpeichern Sie Ihre Änderungen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken. Ich nehme an.
Ändern Sie die Parameter der zweiten Spalte nach Ihren Wünschen
Ändern Sie die Parameter der zweiten Spalte nach Ihren Wünschen

Tippen Sie auf die Schaltfläche Abbrechen in der oberen linken Ecke oder tippen Sie auf Strg + З brechen Sie ggf. den Vorgang ab.

Organisieren Sie Ihre Microsoft Word-Dokumente

Word bietet eine Reihe von Optionen zum Organisieren Ihres Textes. Neben der regulären Alphabetisierung von A bis Z können Sie auch:

  • Alphabetisch sortieren von Z bis A
  • Numerisch in auf- oder absteigender Reihenfolge organisieren
  • Nach aufsteigendem oder absteigendem Datum sortieren
  • Nach Feldern sortieren
  • Sortierung nach Titel
  • So sortieren, dann anders (z. B. nach Nummer, dann nach Buchstabe oder nach Absatz, dann nach Titel)

Sobald Sie gelernt haben, wie Sie in Word alphabetisch sortieren, wissen Sie, wie Sie organisiert bleiben. Sie können damit beispielsweise Einkaufslisten erstellen oder Ihre wichtigsten Aufgaben im Blick behalten.