In diesem Artikel werden wir Ihnen von Grund auf beibringen, wie Sie ein Zahlenverzeichnis erstellen, damit Sie alle grafischen Materialien, die Sie in Ihren Schularbeiten oder Geschäftspräsentationen haben, festhalten können. Wir werden Sie auf diesem Weg begleiten, indem wir Ihnen alle Word-Tools zeigen, die Sie dafür verwenden können.

Um mit der Erstellung des Index zu beginnen, müssen Sie zum Abschnitt Referenzen gehen, der sich in den Registerkarten befindet. Diese finden Sie oben im Programm in blau. Sobald Sie es gefunden haben, müssen Sie darauf klicken und alle Optionen in diesem Abschnitt werden angezeigt. Sobald dies erledigt ist, müssen Sie als erstes zur Option zum Einfügen eines Titels gehen. Sie finden diese neben dem Zitier- und Literaturverzeichnis.

Wenn Sie auf die Option zum Einfügen eines Titels klicken, öffnet sich ein separates Fenster, in dem die Felder mit unseren Informationen für den Index erscheinen. Bevor wir jedoch mit dem Ausfüllen des Titels beginnen, müssen wir ein Label erstellen. Das Tag ermöglicht es, dass jeder Titel der Indexelemente mit einem Standardwort angezeigt wird.

In diesem Fall müssen wir, da wir ein Abbildungsverzeichnis erstellen, ein Etikett mit dem Namen „Abbildung“ erstellen. Dies geschieht, indem Sie im Titeleinfügefenster auf die Option zum Erstellen eines neuen Tags klicken und das Feld mit dem Wort „figure“ ausfüllen, dann auf akzeptieren klicken und fertig. Sie haben das Etikett bereit.

Benennen Sie die Elemente im Index

Jetzt, da wir das Etikett fertig haben, werden wir mit der Überschrift aller Zahlen beginnen. Dazu müssen wir nacheinander mit jedem Element vorgehen und den Text auswählen, der in unserem Index mit der Option zum Einfügen eines Titels angezeigt werden soll. Später im Fenster wählen wir das zu verwendende Label aus der verfügbaren Liste aus und es wird als Element für den Index hinzugefügt. Erstellen einer Aufzählung entsprechend der Reihenfolge, in der wir die Titel einfügen.

Um sicherzustellen, dass Ihr Index vollständig ist, müssen Sie manuell durch das gesamte Dokument scrollen und die Titel einfügen, um alle Elemente mit dem von Ihnen bevorzugten Titel abzudecken. Wenn Sie fertig sind, denken Sie daran, zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie keine unbenannten Elemente verpassen.

Machen Sie das Index der Zahlen

Sobald Sie mit den Elementen fertig sind, die den Index bestätigen, ist es an der Zeit, die Tabelle hinzuzufügen, die diese Elemente enthält. Sie müssen zuerst sicherstellen, dass Sie sich auf der richtigen Seite befinden. Es wird nicht der Index sein. Dann müssen Sie zum Abschnitt Referenzen gehen. Es ist dasselbe, in dem die Option zum Einfügen von Titeln gefunden wurde.

Diesmal wählen Sie jedoch die Option zum Einfügen einer Abbildungstabelle. Was Sie neben dem Anzeigentitel finden. Durch Klicken auf wird das Fenster mit den Einstellungen für die Grafiktabelle geöffnet. Achten Sie darauf, das richtige Tag auszuwählen, da Sie sonst einen Artikel verwenden, der Ihre Informationen nicht enthält. Legt einen Stil für die Tabelle in der Liste der verfügbaren Stile fest. Klicken Sie auf OK und Sie haben eine Reihe von Figuren bereit.