Wissen wie man einen Index in Word erstellt, ist ein wirklich nützliches Werkzeug, da es uns helfen wird den Inhalt gut unterteilen, und auch um schnell durch diese Abschnitte zu navigieren, aber …

Was ist ein Index in Word?

Ein Index ist eine Sammlung wesentlicher Informationen, die den Zugriff auf Abschnitte eines Dokuments erleichtern. Eines der Elemente, auf die bei der Durchführung einer schriftlichen Arbeit nicht verzichtet werden kann, ist der Index, weil er nicht nur ein wesentlicher Bestandteil seiner Grundstruktur ist, sondern auch dazu beiträgt, diese Struktur zu ordnen.

Es muss nach Abschluss aller Elemente oder Kapitel des Programms erstellt werden, da es alle Informationen sammelt und zusammenfasst, die in der Entwicklung der Arbeit enthalten sind. Das Verzeichnis wissenschaftlicher Arbeiten, Forschungen oder anderer Art, stellt in einer geordneten und hierarchischen Weise aus alle Elemente, die es ausmachen.

Indizes können in fast jedem Dokumenttyp verwendet werden, unabhängig von der Textmenge, die darin enthalten ist, wie z. B. Abschlussarbeiten, Monographien oder Bücher. Das erste, was Sie beim Indexieren eines Dokuments beachten sollten, ist, dass es mehrere Abschnitte von Kapiteln enthält, die in Titel und Untertitel unterteilt sind.

Vorteile der Indexierung in Word

  • Sie erleichtern die Suche nach Informationen in einem Dokument, indem sie die Seitenzahl anzeigen, auf der sich das gesuchte Element befindet.
  • In Büchern zeigen Indizes kleine Textabsätze unter den Titeln oder Untertiteln von Kapiteln, in denen einige Schlüsselwörter enthalten sind, die Ihnen helfen, die gesuchten Informationen schneller zu finden.
  • Nein Verzeichnisse von Fotografien oder ikonografischem Material Informationen zur Quelle oder zum Autor anzeigen, um die Suche oder Sortierung zu erleichtern.
  • Sie geben dem Leser einen Überblick über den Inhalt des Dokuments.
  • Sie helfen, zu lange Texte zu skizzieren.

Index im Texteditor von Microsoft Word

Word verfügt über viele Tools, die uns beim Erstellen, Bearbeiten und Organisieren von Dokumenten helfen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Indizes zu erstellen, Sie können sie sogar manuell erstellen, indem Sie einfach den Titelnamen eingeben und die Seitennummer angeben, auf der sie sich befinden.

Die schnellste und praktischste Art der Indexierung in Word besteht darin, Inhaltsverzeichnisse zu implementieren, deren Verwendung zu erleichtern und auch einer der Vorteile ist, dass sie, da sie automatisch generiert werden, sehr hilfreich sind, um die Realisierungszeit zu verkürzen. wenn wir mit sehr langen Dokumenten arbeiten. Es ist wichtig, dass Sie die kostenpflichtige Version von . haben Microsoft Word da in der kostenlosen Version keine automatischen Indizes durchgeführt werden können.

Automatischer Index in Word

Beim Erstellen eines Dokuments in Word ist es sehr effektiv, einen Index zu erstellen, um die Informationen zu organisieren und das Auffinden bestimmter Informationen zu erleichtern. Durch die Automatisierung können wir jedoch die Suche nach Informationen erheblich erleichtern. In diesem Artikel erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Tools von Microsoft Word bei der Erstellung eines automatischen oder elektronischen Index optimal nutzen.

Um eine automatische Indexierung durchzuführen, müssen Sie außer dem Texteditor von Microsoft, der diese Funktion vorinstalliert hat, keine andere Software installieren und Sie müssen nur wissen, wie man sucht. Damit der Index richtig funktioniert, müssen bestimmte Formate für die Titel entsprechend ihrer Hierarchie innerhalb des Dokuments verwendet werden.

Wie erstelle ich einen automatischen Index in Word?

Hier sind die Schritte, die Sie ausführen sollten, um eine automatische Indexierung in Word durch die Implementierung von Inhaltsverzeichnissen durchzuführen:

Klassifizierung von Dokumenttiteln.

Der erste Schritt besteht darin, den Text so zu organisieren, dass der Index korrekt generiert werden kann. Entsprechend der Titelhierarchie ordnen wir sie in Titel 1, Titel 2 und Titel 3 ein. Wenn alle Titel die gleiche Hierarchie haben, sollte Titel 1 allen zugeordnet werden, wenn die im Artikel enthaltenen Informationen jedoch von Titel 1 abhängen. , sollten Sie eine andere Klassifizierung zuweisen, zum Beispiel:

Titel mit dem Format Titel 2, Titel 3 und Titel 4 werden als ineinander stehende Indizes angezeigt, dh Titel 2 wird in Titel 1 enthalten, Titel 3 wird in Titel 2 enthalten und Titel 4 wird eingeschlossen in Titel 3. Daher müssen Sie bei der Klassifizierung der Titel die Bedeutung der hierarchischen Ordnung des Inhalts Ihres Dokuments berücksichtigen.

Index eines Dokuments

Titelformat entsprechend ihrer Hierarchie.

Um die Titel zu sortieren, müssen Sie mit dem Cursor auswählen, die rechte Maustaste gedrückt halten und dann oben im Programmfenster, im Abschnitt START, in das vorletzte Feld von links nach rechts klicken, wie Sie in der folgendes Bild:

Titelformat entsprechend ihrer Hierarchie.

In diesem Schritt können wir die bereits von Word vordefinierten Textformate verwenden oder unsere eigenen bearbeiten und erstellen, indem wir auf den Abwärtspfeil klicken, um weitere Titelstile anzuzeigen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

um mehr Titelstile zu sehen

Es erscheint ein Menü mit anderen Titel- und Untertitelformaten. Um Ihr eigenes zu erstellen, klicken Sie einfach auf Stil erstellen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

Titelindex in Wort

Es öffnet sich ein Fenster, in dem wir aufgefordert werden, unseren Textstil zu benennen und uns auch eine Vorschau anzuzeigen, damit wir sehen können, wie die endgültige Version des Stils gemäß den von uns vorgenommenen Änderungen aussehen wird, wie Sie unten im Bild sehen können:

Typografie, Größe, Ausrichtung, Zeilenabstand

Um den neuen Stil anzupassen, müssen Sie auf die untere mittlere Schaltfläche klicken, die das Fenster mit der Aufschrift «Ändern» anzeigt. Sobald Sie fertig sind, wird ein weiteres Menü mit vielen weiteren Optionen angezeigt, mit denen wir Details wie Typografie, Größe usw. ändern können .. Ausrichtung, Zeilenabstand u.a., wie im folgenden Bild zu sehen ist:

Wortbildungsstil -Format

Nachdem Sie alle Funktionen ausgewählt haben, die der neue Titelstil haben soll, klicken Sie einfach auf OK, um die Änderungen zu speichern, und der neue Stil wird automatisch in den Titelformatoptionen angezeigt.

Wenn Sie nicht so viel Zeit damit verbringen möchten, einen neuen Stil zu erstellen und nur einige Aspekte ändern möchten, können Sie auch einen der Standardstile von Word ändern. Sie müssen den Cursor über den Titeltyp bewegen, den Sie ändern möchten, und mit der rechten Maustaste klicken und die Option zum Bearbeiten auswählen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

vordefinierte Wortindexstile

Es erscheint ein Fenster mit den verfügbaren Optionen zum Ändern der Eigenschaften des Textes, wie im vorherigen Beispiel, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist:

Textfunktionen - automatischer Index

In diesem Fenster können Sie alle Elemente des Erscheinungsbilds des gewünschten Textes ändern. Um einen völlig neuen Stil zu speichern, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche unten links, die OK sagt, um die Änderungen und Funktionen des Standardtitels des zu speichern Wort. Diese Optionen sind nicht nur für die Erstellung von Indizes sehr nützlich, sondern auch für die Ausführung aller Elemente des Dokuments, da sie die Bearbeitung des Textes erleichtern.

Indexgenerierung

Sind alle Titel klassifiziert und der jeweiligen Kategorie zugeordnet, muss nur noch der Index durch die Implementierung einer Tabelle generiert werden. Es wird empfohlen, vor der Erstellung des Indexes sicherzustellen, dass jeder der Titel das richtige Format hat, damit Sie in Zukunft keine Korrekturen vornehmen müssen.

Sie müssen an die Stelle innerhalb des Dokuments gehen, die Sie zum Generieren des Index zugewiesen haben. Gehen Sie dann zur oberen Symbolleiste und klicken Sie auf den Abschnitt REFERENCES, wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

Textfunktionen: automatischer Index in Wort

Sobald Sie das Menü öffnen, das erscheint, wenn Sie die Option REFERENCES auswählen, sehen Sie auf der linken Seite im ersten Feld das Symbol eines Blatts mit einer Tabelle mit dem Titel Index. Sie müssen diese Option auswählen, wie in der folgenden Abbildung gezeigt. :

REFERENZEN Wort

Auswahl des Indexformats

Nachdem Sie die im Index verfügbaren Optionen geöffnet haben, müssen Sie ein Tabellenformat auswählen, Word bietet drei Formatierungsoptionen, aber aus praktischen Gründen wählen wir in diesem Tutorial die Option Automatische Tabelle 1 nach Auswahl des Tabellenformats. wird automatisch in dem zum Schreiben ausgewählten Platz generiert.Auswahl des Indexformats

Fehler bei der Indexgenerierung

Sie müssen in diesem Schritt nichts weiter tun, um den Index zu generieren. Wenn die Auswahl der Tabellenformatoption den Index nicht generiert, müssen Sie überprüfen, ob die Titel Ihres Dokuments korrekt mit den Word-Titelformaten gekennzeichnet wurden.

Wenn Sie beim Generieren Ihrer Tabelle feststellen, dass die dl-Hierarchie des Textes falsch ist, wie im folgenden Beispiel:

Fehler im Index Generation

Jeder der Dokumenttitel sollte überprüft werden, um den Fehler zu beheben. Sie können zum ersten Schritt zurückkehren und den gesamten Vorgang erneut starten, bis Sie die Fehler finden, oder einfach durch das Dokument scrollen und den Cursor über den Titel platzieren, um sicherzustellen, dass sie richtig sind im richtigen Format. Das folgende Bild zeigt, wie das automatisch generierte Inhaltsverzeichnis aussehen soll:

automatische Indexerstellung

Indextypen nach ihren Hierarchien.

Wenn Sie anfänglich für alle Titel das gleiche Format gewählt haben, sollten in der Tabelle alle Titel und Kapitel im Dokument auf der gleichen Ebene liegen und gleich aussehen, die Tabelle sollte die gleiche wie in der folgenden Abbildung sein. :

Wenn Sie sich dagegen entschieden haben, die Dokumenttitelformate zwischen den Formaten Titel 1 und Titel 2 abzuwechseln, sollte dies wie folgt aussehen:

Die Verwendung verschiedener Titelformate im selben Dokument kann etwas verwirrend sein, es ist jedoch sehr nützlich, das Dokument in Abschnitte zu unterteilen, und diese Abschnitte wiederum werden in andere unterteilt, wie im ersten Beispiel des Universums und seiner Hierarchie in Bezug auf Planeten. , Länder und Städte.

Indexanpassung

Es gibt andere Optionen, die es uns ermöglichen, einige Details in den Tabellen zu ändern. Standardmäßig verwendet Word eine Schriftart und eine Punktfolge, um den Titel mit der Seitenzahl abzugleichen, aber Sie können dies und andere Aspekte ändern, indem Sie aus dem Popup-Fenster auswählen Speisekarte. -Up-Menü, das den Inhalt der Tabelle anzeigt, eine benutzerdefinierte Tabelle.

Wenn Benutzerdefinierte Tabelle ausgewählt ist, öffnet Word ein Fenster mit einer Reihe von anpassbaren Optionen. Sie können Details bearbeiten wie: Ob Sie die Seitenzahlen dort anzeigen möchten, wo sich die Titel befinden, oder ob Sie die Reihenfolge der Punkte ändern und eine Linie zwischen der Seitenzahl und dem Titel einfügen möchten.

Sie können auch das Zeichen auswählen, mit dem Sie diese Zeile füllen möchten, und sogar das Format und die Schriftart ändern. Das erscheinende Fenster zeigt immer eine Vorschau der vorgenommenen Änderungen, wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist:

Wählen Sie die benutzerdefinierte Tabelle aus

Verwenden des Wortindex

Eine der nützlichsten Funktionen dieser Art der automatischen Indexierung besteht darin, dass Sie mit einem einzigen Klick direkt zu einem Textabschnitt gelangen können. Wenn der Index fertig ist, zeigen Sie mit dem Cursor auf den gewünschten Titel und klicken Sie bei gedrückter Strg-Taste auf den Text, wie in der folgenden Abbildung gezeigt:

Verwenden des Index

Um den einmal erstellten Index zu aktualisieren, klicken Sie einfach auf Tabelle aktualisieren, nachdem Sie die Änderungen vorgenommen haben, die Sie dem Index hinzufügen möchten, wie z. B. das Hinzufügen eines weiteren Titels oder das Löschen eines Titels Aktualisieren Sie die Tabelle, klicken Sie auf die Schaltfläche mit der folgenden Abbildung:

Verwenden des Index 2

Als letztes Beispiel dieses Artikels zeigen wir Ihnen anhand des Index dieses Dokuments, wie ein hierarchisch organisiertes Dokument aussehen sollte.

Index