Als Texteditor ist Word ein ausgezeichnetes Werkzeug, das täglich auf akademischer, beruflicher und anderer Ebene für alle Arten von Aufgaben verwendet wird. Was vielen Anwendern nicht bewusst ist, ist die große Anwendungsvielfalt, die uns mit diesem Programm aus der Microsoft Office Suite zur Verfügung steht.

Eines der besten Tools, die wir in Word verwenden können, ist das Erstellen eines Buches oder einer Broschüre. Auf diese Weise können wir bequem ein Projekt schreiben, das der Herstellung eines Romans, eines kleinen Buches oder sogar einer Anleitung für ein Unternehmen gewidmet ist. Der Prozess, den Sie befolgen müssen, ist sehr einfach und schnell durchzuführen. Nachfolgend werden wir mehr darüber erklären.

Wie erstelle ich ein Wortbuch |

Das Erstellen eines Buchformats in Word reicht möglicherweise nicht aus. Wir werden Ihnen also beibringen, wie Sie die entsprechenden Formatierungsoptionen im Programm einstellen, Lesezeichen für jedes Kapitel setzen und vieles mehr. Der Prozess ist ziemlich einfach und hilft Ihnen, ein digitales sowie ein gedrucktes Buch mit allen gängigen Formaten zu erstellen, die Sie in den Büchern sehen können. Befolgen Sie dazu einfach die Schritte, die für jeden Prozess angegeben sind.

Erstellen des Buchformats

  1. Öffnen Sie Word und erstellen Sie ein leeres Dokument.
  2. Suchen Sie in der Symbolleiste die Option «Seitenlayout» und wählen Sie sie aus.
  3. Suchen Sie in der Kategorie «Seiteneinstellungen» nach der Funktion «Ränder». Wenn Sie darauf klicken, müssen Sie zur letzten Menüoption nach unten scrollen, um «Benutzerdefinierte Ränder» auszuwählen.
  4. Sobald sich das Einstellungsfenster öffnet, können Sie nicht nur Ränder einstellen, sondern auch das Seitenformat ändern. In unserem Fall klicken wir auf das Dropdown-Menü «Mehrere Seiten» und suchen nach der Option «Buchformat», indem wir darauf klicken.
  5. Sie sollten auch die Seitenausrichtung auf «Querformat» ändern, um sicherzustellen, dass Sie Platz haben, um die beiden Seiten pro Blatt zu platzieren.
  6. Jetzt müssen Sie die Randgrößen entsprechend der Druckart sowie der Bindung, die Sie für Ihr Buch verwenden, hochladen und einstellen. Es ist wichtig, dass Sie genügend Platz haben, damit der Text nicht beeinträchtigt wird.
  7. Klicken Sie dann in den Registerkarten oben auf «Papier». Sie können nach den klassischen Größen wählen, Sie können die A4-Option wie gewohnt oder eine andere Größe wählen.
  8. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf OK und fertig. Sie haben Ihr Dokument eingerichtet, um ein Buch zu schreiben, und Sie können es nach Bedarf anordnen.

Lesezeichen einfügen

Viele der heutigen Bücher verfügen über ein Lesezeichensystem, mit dem Benutzer einfacher durch jedes Kapitel navigieren können. Sie können dann als Teil des Indexes platziert werden, um auch einen digitalen Index zu haben, auf den die Benutzer mit einem Klick auf beide Arten zugreifen können. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Option «Einfügen».
  2. Wählen Sie den Kapiteltitel aus, auf dem der Benutzer jedes Mal landet, wenn er eines der Lesezeichen auswählt.
  3. Klicken Sie im Abschnitt «Links» auf das Tool «Lesezeichen».
  4. In das sich öffnende Menü müssen Sie den Namen Ihres Lesezeichens eingeben. Das Format sollte mit Abstand angeordnet sein, damit Sie Unterstriche verwenden können, um Wörter in Ihrem Lesezeichen zu trennen.
  5. Klicken Sie danach auf OK.
  6. Um das Lesezeichen als Teil des Index hinzuzufügen, wählen Sie einfach den Kapitelnamen im Index aus und klicken Sie auf «Hyperlink».
  7. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite die Option «In diesem Dokument platzieren» und wählen Sie den Lesezeichennamen für das ausgewählte Kapitel aus.
  8. Bereit! Auf diese Weise können Sie Lesezeichen in Ihrem Buch platzieren und zum Index hinzufügen.

Legen Sie die Kopf- und Fußzeile Ihres Buches fest

Ein klassischer Aspekt von Büchern ist, dass sich der Titel des Buches oben am Kopf befindet. In der Regel stehen unten jeweils die Seitenzahlen, damit sich der Autor am Buch orientieren kann. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Titel Ihres Buches in diesem Abschnitt platzieren, um der Struktur Form zu geben.

  1. Suchen Sie in der Symbolleiste erneut die Option «Einfügen» und klicken Sie darauf.
  2. Über der Kategorie «Kopf- und Fußzeile» sehen Sie die Option «Kopfzeile», klicken Sie darauf.
  3. Scrollen Sie zu einer der letzten Optionen im Dropdown-Menü und wählen Sie «Kopfzeile bearbeiten».
  4. Hier können Sie nach Belieben den Titel Ihres Buches so platzieren, dass er auf jeder der Seiten erscheint oder indem Sie eine Seite überspringen.
  5. Klicken Sie anschließend in derselben Optionskategorie auf die Funktion «Fußzeile».
  6. Dadurch wird ein Menü angezeigt und Sie müssen «Fußzeile bearbeiten» auswählen.
  7. Hier können Sie die Seitenzahloptionen und alle damit verbundenen Details konfigurieren.

Drucken Sie Ihr Buch

Sie haben Ihr Buch bereits eingerichtet, die Fußzeile und die dazugehörige Kopfzeile platziert, platzieren nur noch den Inhalt, dann müssen Sie es ausdrucken. Der Druckprozess ist relativ einfach, obwohl Sie andere neue Möglichkeiten haben, wenn Sie Ihr Dokument in Buchformat platzieren.

  1. Klicken Sie in der Symbolleiste auf die Option «Datei».
  2. Suchen Sie dann nach der Funktion «Drucken» und klicken Sie darauf.
  3. Hier finden Sie die Kategorie der Seiten und es ist wahrscheinlicher, dass «einseitig bedrucken» ausgewählt ist. Klicken Sie hier und wählen Sie aus, was Sie für Ihr Buch benötigen, das mit Sicherheit doppelseitig bedruckt wird, damit Ihr Buch fertig zum Zusammenbauen ist.
  4. Bereit! Sie haben bereits alle notwendigen Schritte, um ein Buch zu erstellen und es sogar zu drucken, um es zusammenzubauen. Alles, was Sie tun müssen, ist mit dem Schreiben zu beginnen.