Wir zeigen Ihnen, wie Sie Rahmen in Microsoft Word-Tabellen hinzufügen, entfernen und anpassen.

Microsoft Word ist für viele Menschen ein unverzichtbares Produktivitätstool. Aber egal, ob Sie ein täglicher Benutzer sind oder nur dringende Bearbeitungen durchführen, einige allgemeine Aufgaben können verwirrend sein.

Wenn Sie häufig mit Tabellen arbeiten, zeigen wir Ihnen, wie Sie Tabellenrahmen in Word besser handhaben.

Tabellen erstellen

Abhängig von Ihrer Wahl können Sie in Microsoft Word wählen, ob Sie die Tabelle anpassen oder automatisch hinzufügen möchten. Jede dieser Optionen hat ihre eigene Anwendung und ihr eigenes Dienstprogramm in verschiedenen Szenarien.

Wie Sie vielleicht erwarten, bietet die automatische Option eine begrenzte anfängliche Kontrolle über die Tabellen. Es ist jedoch nützlich, wenn Sie schnell eine Tabelle mit mehreren Arbeitszeilen und -spalten erhalten möchten.

Die benutzerdefinierte Option ist nützlich, wenn Sie eine interaktivere Tabelle mit persönlichen Touren erstellen möchten.

Übernimm die Kontrolle über die Linien am Rand des Tisches

Sie erstellen ein Word-Dokument und sortieren und organisieren die Seiten dann nach Bedarf. Sie haben auch Tabellen eingefügt, möchten nun aber das Aussehen der Begrenzungslinien steuern. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten.

Erstens ist die Eigenschaft, die die Zeilen an den Rändern der Tabelle steuert, die Option Kanten, finden Sie in der oberen Leiste von Word. Sie können diese Option in der Registerkarte sehen Aufbau der Tabellewenn Sie eine Tabelle markieren, aber Sie finden sie immer in der Registerkarte Loslegen.

Grenzen der Registerkarte
Grenzen der Registerkarte «Startseite»
Grenzen des Abschnitts Tabellenlayout
Grenzen des Abschnitts Tabellenlayout

Um die Rahmen anzupassen, klicken Sie auf die folgenden Optionen: Inicio > Párrafo > Bordes und klicken Sie auf die Dropdown-Leiste auf die Schaltfläche Grenzen und wählen Sie den gewünschten Rahmen aus.

Auswahl der Kantenlinie
Auswahl der Kantenlinie

Eine andere Methode besteht darin, mit der rechten Maustaste auf die von Ihnen erstellte Tabelle zu klicken und auf das Dropdown-Pfeilsymbol für die Schaltfläche Grenzen zu klicken. Verwenden Sie dies, um Ihre bevorzugte Rahmenoption auszuwählen.

Beachten Sie, dass bei Auswahl der gesamten Tabelle die ausgewählte Begrenzungszeile auf die gesamte Tabelle angewendet wird.

Eine andere Möglichkeit 1
Andere Option

Um den Rahmeneffekt auf einen bestimmten Teil der Tabelle anzuwenden, muss nur dieser Teil hervorgehoben werden. Der obige Vorgang kann dann wiederholt werden, um die Randlinien nach Ihren Wünschen zu formatieren.

Rahmenfarben und Rahmenstil hinzufügen

Sie können auch steuern, wie Randlinien angezeigt werden, indem Sie Randfarben hinzufügen und Linien ausdünnen oder verdicken.

Klicken Sie dazu auf die folgenden Optionen: Bordes > Bordes y sombreado. Und es ist gewählt Farben Woher Breite Artikel zu ändern.

Option für Ränder und Schattierung

Wenn Sie diese Stile auf einige Zellen in der Tabelle anwenden möchten, müssen Sie sie zuerst auswählen. Dann unten rechts im Kasten Bewerben für, Klicken Sie auf die Dropdown-Liste und die Option ist ausgewählt Zelle und klicke Ich nehme an.

Stile anwenden

Um jede Begrenzungslinie manuell zu entwerfen, ohne Zellen auszuwählen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle, wählen Sie Rahmenstile und Sie wählen den gewünschten Rahmentyp.

Rahmenstile

Fusion und Zellteilung

Eine weitere Option für die Kantensteuerung besteht darin, Tabellenzellen zusammenzuführen. Wir können zwei oder mehr Zeilen oder Spalten kombinieren Hervorhebung die wir vereinen wollen. Klicken Sie also mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und klicken Sie auf Zellfusion.

Zellfusion

Um verbundene Zellen in ihr Standardformat aufzuteilen, wählen Sie die verbundenen Zellen aus. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und klicken Sie auf Geteilte Zellen.

Teile die Zellen

Grenzkontrolle ist ganz einfach

Das Arbeiten mit Tabellenrahmen in Microsoft Word ist nicht schwierig. Um die Tische professioneller und attraktiver zu gestalten, ist jedoch ein sorgfältiges Auge erforderlich.

Wenn Sie einige der verfügbaren Optionen kombinieren, erhalten Sie einen für Ihr Dokument geeigneten Rahmenstil.