Word ist einer der besten Texteditoren auf dem Markt, der mit allen Arten von Tools hochgradig anpassbar und sehr einfach zu bedienen ist. Dies gehört zum Microsoft Office-Anwendungspaket, mit dem Sie mit den besten Tools ganz einfach und bequem Dokumente schreiben können. Eines der im Laufe der Jahre am häufigsten verwendeten Tools ist das Tool «Tabellen».

Mit Word Tables können Sie Inhalte mit einem einfachen, vollständig anpassbaren Prozess in vollständig geordnete Felder sortieren. Sie können die Art der Zeilen in den Tabellen, deren Größe oder Dicke und mehr auswählen. Das Beste daran ist, dass Sie Tabellen erstellen können, die so klein oder groß sind, wie Sie für alle möglichen Dinge in Ihrem Dokument benötigen.

So erstellen Sie eine Tabelle in Word |

Der erste Schritt beim Erstellen einer Tabelle mit allen gewünschten Details und Farben besteht darin, eine Tabelle in der gewünschten Größe einzufügen. Keine Sorge, wenn Sie eine etwas andere Größe eingeben, können Sie sie jederzeit ändern, da Word ein sehr vielseitiges Werkzeug ist. Um die Tabelle einzufügen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Öffnet ein leeres Dokument.
  2. Suchen Sie in der Symbolleiste die Option «Einfügen» und klicken Sie darauf.

3.Sie können einen Abschnitt der Funktionen namens «Tabellen» sehen. Überwinden Sie dies und klicken Sie auf «Tabelle».

4.Hier können Sie alle Arten von Tischen in verschiedenen Größen platzieren. Sie haben mehrere Optionen zur Auswahl, je nachdem, was Sie benötigen. Dies sind die folgenden.

Eine vordefinierte Tabelle einfügen

Die erste Option ist «eine vordefinierte Tabelle einfügen», obwohl dies im Texteditor einfach als Tabelle einfügen angezeigt wird. Um dies zu tun, sehen Sie eine Tabelle mit einer großen Anzahl von Feldern, klicken Sie auf die gewünschte Zahl unter Berücksichtigung der Größe von Spalte x Zeile, die oben angezeigt wird, und Sie sind fertig. Der maximale Betrag, den Sie in diesem Modus auswählen können, beträgt 10 Spalten x 8 Zeilen.

Fügt eine benutzerdefinierte Tabelle ein

Benutzerdefinierte Tische sind die gebräuchlichsten, da Sie den gewünschten Betrag ohne Einschränkungen für Ihren Tisch auswählen können. Dazu müssen Sie auf die Option «Tabelle einfügen …» klicken, hier haben Sie eine Option für «Tabellengröße» und «Auto-Fit». Im ersten Abschnitt können Sie die Anzahl der Spalten und die Anzahl der Zeilen in Ihrer Tabelle auswählen. Im zweiten können Sie festlegen, ob die Größe der Tabelle einer bestimmten Größe, der Größe des Inhalts oder der Größe des Fensters entspricht.

Zeichne eine Tabelle

Die Option «Tabelle zeichnen» wird nicht häufig verwendet, es sei denn, Sie benötigen eine bestimmte Boxgröße im Verhältnis zu Ihrem Dokument. Wenn Sie auf diese Option klicken, können Sie Quadrate in der gewünschten Größe zeichnen, um Ihre Tabelle aus allen zu erstellen. Die Haupteigenschaft dieser Option besteht darin, dass die Boxen nicht unbedingt angebracht werden müssen.

Fügen Sie eine Excel-Tabelle ein

Excel ist eines der besten Tools zum Bearbeiten von Text, Verarbeiten von Informationen und mehr. Es ist am besten, dass Sie mit Word beitreten können, um einer Tabelle beizutreten. Klicken Sie in diesem Fall auf die Option «Excel-Tabelle» und Sie sehen, wie Sie eine Excel-Anwendungserweiterung in Ihrem Word-Dokument öffnen. Hier können Sie wie gewohnt Excel verwenden, um Ihre Tabelle zu modifizieren und am Ende bleibt Ihre Tabelle in perfekter Kompatibilität im Word-Dokument.

Eine Schnelltabelle einfügen

Quick Tables sind alle Arten von klassischen Tabellen, die Sie beim Erstellen eines Word-Dokuments benötigen. Dieses Tool hat viele Optionen, da es numerische Arrays, Kalender, tabellarische Listen, Doppeltabellen und mehr enthalten kann. Dies ist eine großartige Option, wenn Sie einen aufwendigen Tisch erstellen müssen, da Sie ihn hier gebrauchsfertig haben.