In diesem Video-Tutorial lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie eine Mindmap in Word auf PC und Handy erstellen. Aber zuerst werde ich kurz definieren, was ein visueller Organizer oder eine Gliederung ist.

WAS IST EIN OPTISCHER ORGANISATOR UND WIE WIRD ES IN WORD GEMACHT?

Jeder visuelle Organizer wird verwendet, um die Hauptideen zusammenzufassen, also ein Brainstorming einzuschließen, wodurch das Thema vereinfacht und viel verständlicher wird, aber wie erstellt man eine Mindmap in Word?

Um eine Mindmap zu erstellen, müssen Sie zuerst Ihr Thema in Sätzen oder Schlüsselwörtern zusammenfassen, und schließlich müssen Sie wissen, dass eine Mindmap Kreativität ist.

Jetzt brauchen wir nur noch die Word-Tools, um die Mindmap zu einem bestimmten Thema zu erstellen.

Mit den Word-Werkzeugen erstellen wir eine Mindmap, wie unten gezeigt:

Beispiel einer Mindmap des Nervensystems

So erstellen Sie eine Mindmap in Word

Video zum Erstellen einer mentalen Karte des Nervensystems

KONFIGURATION DES DOKUMENTS IN WORD

  • Öffnen Sie Word und erstellen Sie ein leeres Dokument.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Layout im Abschnitt Seite einrichten die Ausrichtung Ihres Dokuments aus.

Für dieses Beispiel ist unser Arbeitsblatt im Querformat ausgerichtet.

GESTALTEN DER MENTALEN KARTE

Der nächste Schritt besteht darin, die Formen hinzuzufügen, gehen Sie dazu auf die Registerkarte Einfügen, klicken Sie im Abschnitt Illustrationen auf die Formen.

Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Form aus, die Sie eingeben möchten. In diesem Beispiel arbeiten wir mit der Form: «Rechteck: abgerundete Ecken».

  • Klicken Sie auf den Arbeitsbereich, und ziehen Sie, während Sie noch klicken, die Maus, um die Form zu erstellen.
Um die Größe und den Stil der Form zu ändern
  • Klicken Sie auf die Abbildung
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Formatierung
  • Ändern Sie im Größenbereich die Höhe und Breite der Form nach Ihren Wünschen.
  • Um die Füllfarbe und den Linienstil festzulegen, klicken Sie auf die Form, gehen Sie zur Registerkarte Format und ändern Sie im Abschnitt Formstil die Hintergrundfarbe der Form und den Linienstil wie gewünscht.
  • Jetzt müssen wir nur noch Text zur Form hinzufügen, gehen Sie dazu auf die Registerkarte Einfügen, klicken Sie auf das Textfeldsymbol, klicken Sie in der angezeigten Liste der Optionen auf die erste Option, die das reine Textfeld ist.
  • Löschen Sie den Text im Textfeld und schreiben Sie das Hauptthema Ihrer Mindmap.
  • Jetzt müssen wir das Textfeld formatieren, klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Textfeld und klicken Sie auf Format Format.
  • Auf der rechten Seite des Programms wird eine Taskleiste angezeigt, in der wir das Textfeld formatieren.
  • Wählen Sie in der Polsterungsoption den Rahmen ohne Polsterung aus
  • Wählen Sie in der Option Linien das Feld ohne Linie aus.
  • Jetzt müssen wir nur noch das Textfeld auf die Form verschieben, klicken Sie dazu auf das Textfeld und während Sie weiter klicken, verschieben Sie es auf die Form.
Wiederholen Sie denselben Schritt für alle Formen, die Text enthalten.

Hinweis: Um die Erstellung der Mind Map zu vereinfachen, kopieren Sie die erste Form, die Sie verwendet haben (für dieses Beispiel haben wir ein abgerundetes Rechteck verwendet), um alle Schlüsselwörter oder Brainstormings Ihres Themas hinzuzufügen, damit es später einfacher ist, sie hinzuzufügen. Verbindungsleitungen.

  • Und schließlich müssen wir die Verbindungslinien erstellen. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte Einfügen, klicken Sie im Abschnitt Illustrationen auf die Formen und klicken Sie auf die Leiste.

Erstellen Sie so viele Linien wie nötig, um jede der Ideen zu verbinden.

Hinweis: Verwenden Sie unterschiedliche Farben, um die einzelnen Ebenen der mentalen Karte zu unterscheiden, z. B. Titel, Untertitel und andere Schlüsselwörter.

Hier sind einige Beispiele für Mindmaps, die in Word erstellt wurden, um Ihnen bei der Gestaltung zu helfen. Hier ist ein Link, den Sie kostenlos herunterladen können: Mindmap-Vorlagen herunterladen

WIE MAN EINE MIND MAP AUF WORD AUF DEM HANDY ERSTELLT

Um eine Mindmap auf Ihrem Mobiltelefon zu erstellen, muss die Word-Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon installiert sein. Für dieses Beispiel verwenden wir die Office-Suite für Android, mit der wir Word-Dokumente erstellen, PowerPoint-Präsentationen erstellen und Berechnungen in Excel durchführen können.

Als Nächstes werde ich Ihnen Schritt für Schritt beibringen, wie Sie eine Wortkarte in Word von Ihrem Handy aus erstellen.

SCHRITT 1: PLATZIEREN SIE FORMEN IM DOKUMENT

Um eine beliebige Schriftform in das Dokument einzugeben, müssen Sie Folgendes tun:

  • Gehen Sie zu Einführung.
  • Klicken Sie dann auf Formulare
  • Wählen Sie dann den Formstil aus, den Sie in das Dokument einfügen möchten.
  • Wenden Sie schließlich eine Formatierung auf die Form an, z. B. Füllfarbe, Rahmenfarbe, Größe.

ICH ERINNERE MICH: Die Mindmap zeichnet sich durch verschiedene Zweige aus, außerdem ist sie kreativ und farbenfroh gestaltet, sodass Sie sie nach Ihren Wünschen anpassen können.

SCHRITT 1: EINEN RAHMENTEXT EINFÜHREN

  • Gehen Sie zu Einführung.
  • Klicken Sie dann auf das Textfeld.
  • Ersetzen Sie dann das Textfeld durch Ihre Stelleninformationen.
  • Der nächste Schritt besteht darin, die Füll- und Rahmenfarbe aus dem Textfeld zu entfernen. Platzieren Sie dann das Textfeld an der richtigen Position.
  • Schließlich kopieren wir das Textfeld (Kopieren und Einfügen), um mehr Text im Dokument zu erstellen.

ICH ERINNERE MICH: Im Menü „Anordnen“ finden Sie einige Werkzeuge, mit denen Sie den Text so konfigurieren können, dass er vor den Formen erscheint.