Excel hat viele Verwendungsmöglichkeiten und eine davon besteht darin, eine Liste zu erstellen, die angezeigt und dann ausgewählt werden kann. Ein … kreieren Dropdown-Liste in Excel Es wird Benutzern oder Mitarbeitern helfen, bei der Verwendung dieser Tabelle effizienter zu sein. Diese funktionieren auf einfache Weise, da ein Benutzer automatisch ein Element aus der Liste auswählen kann. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, um zu lernen, wie es geht.

Schritte zum Erstellen einer Dropdown-Liste in Excel:

Schritt 1: Nachdem Sie den Eintrag in einer neuen Tabelle erstellt haben, klicken und ziehen Sie an die Stelle, an der die Dropdown-Liste angezeigt werden soll. In diesem Fall gibt es eine Spalte mit Tieren und die andere Spalte enthält die Art des Futters. In letzterem zeige ich die Liste an, also wählen Sie sie aus.

Schritt 2: Nach der Auswahl (und stellen Sie sicher, dass sie dort ausgewählt ist, wo Sie die Liste haben möchten), gehen Sie auf die Registerkarte oben, auf der «Daten» und dann «Datenvalidierung» steht. Letzteres ist eine kleine Schaltfläche, die in «Datentools» zu finden ist Symbol und Standort:

Schritt 3: Sobald Sie «Datenvalidierung» eingeben, wird dieses Feld angezeigt. Gehen Sie zum oberen Tab, auf dem «Einstellungen» steht, und wählen Sie die Tabellenoption «Zulassen» mit der Aufschrift «Liste».

Und unten, wo «Quelle» steht, wählen Sie die Liste der Daten aus, die in die zweite Spalte aufgenommen werden. Die Liste, die in der zweiten Spalte erscheinen soll (in diesem Fall in «Tiertypen»), muss seitlich in eine Spalte derselben Tabelle geschrieben werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben «Quelle»:

Dort erscheint ein dünnes Kästchen und die Liste der anzuzeigenden Daten sollte ausgewählt werden. In diesem Fall ist diese Liste «Herbivores, Carnivores and Omnivores». Sie können so viele Daten eingeben, wie Sie in der Liste erscheinen möchten Excel-Dropdown-Liste. Klicken Sie nach der Auswahl mit der rechten Maustaste auf «Datenvalidierung» und dann im Haupthauptfeld auf «OK».

Schritt 4: Oben rechts in der Box sollte ein Pfeil platziert sein, der beim Anklicken ein Auswahlmenü öffnet, dieser Pfeil sollte so aussehen:

Wenn Sie auf diesen Pfeil klicken, sehen Sie, dass die zuvor auf der rechten Seite platzierten Daten angezeigt werden, die zuvor ausgewählt wurden («Herbivores, Carnivores and Omnivores»).

Schritt 5: Wählen Sie im letzten Schritt einfach alle Elemente aus, die in der Dropdown-Liste angezeigt werden. Sie können alle gewünschten Elemente platzieren. Wichtig ist, die Schritte richtig zu befolgen, um Fehler oder Verwirrung zu vermeiden. Auf diese einfache Weise war es möglich, einen zu erstellen Dropdown-Liste in Excel.