Die Möglichkeit, Bilder innerhalb eines Dokuments zu ändern, kann ein wichtiges Werkzeug sein, wenn es darum geht, farbenfrohe Designs hinzuzufügen. Es kann sogar Teil eines wichtigen Dokuments sein, da das Hinzufügen transparenter Bilder hilfreich sein kann, um sie nicht so auffällig zu machen, wie sie auf der Farbskala wirklich sind.

Word verfügt über eine Vielzahl von Tools, einschließlich Optionen zum Ändern aller Arten von Bildern nach Bedarf in Ihrem Dokument. Mit diesen können Sie Bilder nicht nur auf unterschiedliche Weise hinzufügen, sondern Sie können sie auch mit der gewünschten Deckkraft transparent machen und sie vollständig anpassen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie in Word ein transparentes Bild erstellen.

So erstellen Sie ein transparentes Bild in Word: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Es ist wichtig, dass Sie das Bild, das Sie transparent machen möchten, zur Hand haben und wenn möglich seine Größe kennen. Wenn Sie es zum Dokument hinzufügen, müssen Sie sich daran erinnern, in welchem ​​der Ordner es gespeichert ist, um es leicht wiederzufinden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen den Prozess, mit dem Sie in Word ein transparentes Bild erstellen können, indem Sie die Tools des Programms in einem sehr einfachen Prozess verwenden. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

Erstellen Sie ein transparentes Bild in Word

  1. Gehen Sie in der Symbolleiste auf die Registerkarte «Einfügen».

  1. Wählen Sie in der Kategorie Illustrationen die Funktion «Formen».

  1. Wählen Sie eine der Formen aus, es sollte normalerweise ein Quadrat sein, wenn Sie ein Bild mit dieser Form platzieren möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Größe dieser Form dem Bild entspricht, das Sie platzieren möchten.

  1. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Form und wählen Sie in der Funktion «Umriss» die Option «Kein Umriss», die sich am unteren Rand des Menüs befinden sollte.

  1. Klicken Sie nun erneut mit der rechten Maustaste auf das Formular und wählen Sie die Option «Ausfüllen». Hier müssen Sie auswählen, dass Sie das Formular mit einem Bild ausfüllen möchten.

  1. Hier gebe ich Ihnen drei Möglichkeiten. Wählen Sie die Suche nach «Aus Datei».

  1. Dann müssen Sie auf Ihrem Computer nach der Adresse des Bildes suchen und wenn Sie es finden, klicken Sie auf «Einfügen».

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie die Option «Formformat».

  1. Wählen Sie nun in der Kategorie «Füllen und Linie» des Menüs «Formformat» den gewünschten Prozentsatz der Transparenz für Ihr Bild aus.

  1. Bereit! Sie haben bereits ein transparentes Bild in Word. Sie können denselben Vorgang auf alle Arten von Bildern anwenden und sogar Bilder in Kreisformen oder was auch immer Sie möchten platzieren.

Tipps zum Erstellen eines transparenten Bildes

Wenn Sie nach einem transparenten Bild suchen, möchten Sie es wahrscheinlich platzieren, aber es ist kaum wahrnehmbar. Aus diesem Grund haben wir beim Platzieren sowohl das Formformat als auch den Rahmen entfernt. Wenn Sie sie jedoch belassen möchten, um Ihrem Bild eine ästhetischere Note zu verleihen, können Sie diesen Schritt überspringen. Der Bildplatzierungsprozess ist einfach und passt sich perfekt an alle Arten von Bildern an, unabhängig von Größe, Farbvielfalt oder Format des Bildes.

Wenn das Bild transparent ist, denken Sie daran, es mit den Bildpositionierungswerkzeugen in der gewünschten Höhe des Dokuments zu platzieren. Auf diese Weise können Sie den Text des Dokuments oder die Position, an der Sie es platzieren, durchsehen. Denken Sie auch daran, das Bild nicht zu transparent zu machen, da es möglicherweise nicht viel zeigt, insbesondere wenn es sich um etwas handelt, das Sie drucken möchten.