Tabellen mit Strukturen – Bestellungen

Artikel werden zur Bestellung angefordert, daher müssen Sie n Artikel eingeben und mit dem Betrag ihrer Investition bestellen.

Artikel strukturieren
{Zeichencode[10];
Kohlenstoffprodukt[20];
schwankender Marktpreis;
Mengenschwankung;
int betrag?
}

#include<iostream.h>
#include<string.h>
#include<conio.h>
#define MAX 50
struct articulo
{char codigo[10];
 char producto[20];
 float preciocompra;
 float monto;
 int cantidad;
 };
 void leer(int, struct articulo[]);
 void montodeinversion(int, struct articulo[]);
 void ordenmonto(int, struct articulo[]);
 void listado(int, struct articulo[]);
 void main()
 {int n;
  struct articulo Art[MAX];
  cout<<"Cantidad de articulos que desea poner:";
  cin>>n;
  leer(n,Art);
  montodeinversion(n,Art);
  ordenmonto(n,Art);
  cout<<"productos ordenados por su cantidad de monto mayor:"<<endl;
  listado(n,Art);
  getch();
  }
  void leer(int n, struct articulo x[])
  {int i;
   for(i=0;i<n;i++)
   {cout<<"codigo:"; cin>>x[i].codigo;
    cout<<"producto:"; cin>>x[i].producto;
    cout<<"precio:"; cin>>x[i].preciocompra;
    cout<<"cantidad:"; cin>>x[i].cantidad;
    }
    getch();
  }
  void montodeinversion(int n, struct articulo x[])
  {int i;
  for(i=0;i<n;i++)
  x[i].monto=x[i].preciocompra*x[i].cantidad;
  getch();
  }

  void ordenmonto(int n, struct articulo x[])
  {int i,j;
   struct articulo temp;
   for(i=0;i<n;i++)
    for(j=n-1;j>i;j--)
     if((x[j-1].monto,x[j].monto)>0)
     {temp=x[j-1];
      x[j-1]=x[j];
      x[j]=temp;
      }
      getch();
  }

  void listado(int n, struct articulo x[])
  {int i;
   for(i=0;i<n;i++)
   {cout<<x[i].codigo<<"t";
    cout<<x[i].producto<<"t";
    cout<<x[i].monto<<endl;
    }
    getch();
  }

MAX 50-Definition, ermöglicht die maximale Anzahl der zu importierenden Produkte beträgt 50

Zeichencode[10], das Passwort sollte 10 Zeichen nicht überschreiten

Kohlenstoffprodukt[20], sollte der Produktname 20 Zeichen nicht überschreiten.

variabeler Kaufpreis, der Kaufpreis der Produkte muss Nachkommastellen enthalten.

variabler Betrag, der berechnete Betrag hat einen Dezimalbetrag.

int Quantität, ermöglicht Ihnen nur die Eingabe von ganzzahligen Werten für die Produktmenge.

Wie in der Codierung gezeigt, haben wir vier Funktionen erstellt: Die Lesefunktion ermöglicht es uns, die Daten einzugeben, die der Artikel haben wird, die in Abhängigkeit vom Investitionsbetrag, ermöglicht es Ihnen, den Investitionsbetrag jedes importierten Produkts zu berechnen Funktionsbestellmenge, ermöglicht die Reihenfolge des Anlagebetrags jedes Produkts vom niedrigsten zum höchsten und die Registrierungsfunktion, zeigt alle Daten der importierten Produkte an.

Ich hoffe euch hat der erste Teil dieses Seminars gefallen, wenn es euch gefallen hat liken und teilen !!

Weiter mit Arrangements mit Strukturen verkünde ich folgenden Beitrag: Tabellen mit Strukturen, die IF . verwenden

Hinweis: Anpassungen mit Strukturen – Bestellungen, die in diesem Beitrag entwickelte Übung erfolgt über das Borland C++-Programm. Um das Programm zu erhalten, klicken Sie auf den folgenden Link: Borland herunterladen