C++-Programmierung - durchschnittliche Punktzahl

Wenn und Do-While

c ++ – Durchschnittsnote

Erstellen Sie ein Programm, mit dem Sie n Schülerzahlen eingeben können, erste Klasse, zweite Klasse und dritte Klasse, und mit dem Sie den Notendurchschnitt berechnen können. Ist der Durchschnitt kleiner oder gleich 10, hat der Studierende Anspruch auf eine Ersatznote und die Ersatznote ersetzt die niedrigere Note und ergibt einen neuen Durchschnitt. Hat der Student eine Note größer oder gleich 11, besteht er den Kurs. Drucken:

  • ANZAHL DER ABGEWIESENEN STUDIERENDEN
  • ANZAHL DER MIT ALTERNATIVE ZUGELASSENEN STUDIERENDEN
  • ANZAHL DER STUDIERENDEN OHNE ALTERNATIVE ZUGELASSEN
  • ANZAHL DER STUDENTEN, DIE IN DEN UNTERVIERTELPRÜFUNGEN ABGEBEN



#include<iostream.h>
#include<conio.h>

void main()
{int n,n1,n2,n3,sust,menor,cad,aps,apss,cas;
float prom1,prom2;
char op;
textbackground (BLUE);

do{cad=0;aps=0;apss=0;cas=0;
clrscr();
do
{cout<<"Ingresar cantidad de alumnos:";
cin>>n;
} while(n<=0);
for(int c=0;c<n; c++)
{
do
{ cout<<"Ingresar nota 1:";
cin>>n1;
}while(n1<0 || n1>20);
do
{
cout<<"Ingresar nota 2:";
cin>>n2;
} while(n2<0 || n2>20);
do
{
cout<<"Ingresar nota 3:";
cin>>n3;
}while(n3<0 || n3>20);
prom1=(n1+n2+n3)/3;
cout<<"El promedio es:"<<prom1<<endl;
if (prom1>=11)
{apss++;
cout<<"Aprueba"<<endl;
}

if(prom1<=10)
{ cas++;
cout<<"TIENE DERECHO A SUSTITUTORIO"<<endl;
cout<<"Ingresar nota de sustitutorio:";
cin>>sust;
 if(n1<=n2)
  {if (n1<=n3)
   menor=n1;
   else
   menor=n3;
   }
   else
   if (n2<=n3)
   menor=n2;
   else
   menor=n3;
   prom2=(((n1+n2+n3)-menor)+sust)/3;
   cout<<"El promedio despues del sustitutorio sera:"<<prom2<<endl;
   if(prom2<=10)
   cad++;
   else
   aps++;
}

}
  cout<<"CANTIDAD DE ALUMNOS DESAPROBADOS:"<<cad<<endl;
  cout<<"CANTIDAD DE ALUMNOS APROBADOS CON SUSTITUTORIO:"<<aps<<endl;
  cout<<"CANTIDAD DE ALUMNOS APROBADOS SIN SUSTITUTORIO:"<<apss<<endl;
  cout<<"CANTIDAD DE ALUMNOS QUE RINDEN EL EXAMEN SUSTITUTORIO:"<<cas<<endl;
  cout<<"desea continuar [s/n]:";
  cin>>op;
  } while(op=='s');
  }

Um mit der IF bedingt fortzufahren, gebe ich folgenden Beitrag bekannt: Drucken Sie die höchste Zahl, die niedrigste Zahl, die Anzahl der Positiven und die Anzahl der Negative