Wenn wir die zwischen Tastatur und Maus verlorenen Sekunden zusammenzählen könnten, wäre das sicher eine gute Zahl. Aus diesem Grund ist es wichtig, Tastenkombinationen zu lernen und zu beherrschen. Dies ist keine schwierige Fähigkeit, wir müssen nur geduldig sein und üben.

Die Office-Leiste hat immer noch ihre Nachteile, aber ich denke, wenn es um Tastenkombinationen geht, können wir sie am einfachsten lernen. Wir drücken die Taste Alt und wird in der Leiste angezeigt. Die einzige Frage ist, dem Text zu folgen. Diese Tastenkombinationen tun Microsoft Officee funktioniert gut, aber dies ist nur die erste Ebene.

Tastenkombinationen sind nicht nur mit Produktivität und Geschwindigkeit verbunden, sondern tragen auch dazu bei, arbeitsbedingte Krankheiten zu minimieren, wie z Sehnenscheidenentzündung durch ständigen Gebrauch des Computers verursacht. Wenn Sie sich also in ein Mädchen namens QWERTY verlieben, denken Sie bitte daran, dass wir auch unsere eigenen Tastenkombinationen erstellen und die Standardtasten in MS Word ändern können.

Übrigens bietet Microsoft Office Online ein kurzes, aber ausgezeichnetes Training für Word-Shortcuts.

3 Schritte zum Definieren eigener Tastenkombinationen für Word

Der Vorteil des Anpassens von Tastenkombinationen besteht darin, dass es bestimmte Tastenkombinationen gibt, an die wir uns instinktiv erinnern können. Es gibt auch einige Befehle oder Befehlskombinationen, für die es keine Standardtastenkombinationen gibt. Wir können beispielsweise benutzerdefinierte Tastenkombinationen für Makros, bestimmte Schriftarten, Stile und Sonderzeichen konfigurieren, die wir häufig verwenden.

Tastenkombinationen konfigurieren

  • Um zu beginnen, folgen wir dieser Abfolge von Klicks: Datei – Optionen – Leiste anpassen.
Passen Sie die Leiste an
Passen Sie die Leiste an
  • Klicken Sie unten auf die Schaltfläche Anpassen für Tastaturkürzel zum Öffnen des Dialogfelds Anpassen der Tastatur.
Anpassen der Tastatur
Anpassen der Tastatur
  • Im Dialog Anpassen der Tastatur, werden die Bestellungen für bestimmte Kategorien aufgelistet. Wir überprüfen die Beschreibung der einzelnen Tasten. Jeder Befehl hat eine entsprechende Tastenkombination im Feld Aktuelle Tasten. Wir können ganz einfach einen anderen Tastensatz einstellen, indem wir drücken STRG (mit oder ohne SHIFT / ALT) und Buchstabe. MS Word lässt Sie wissen, ob die Tastenkombination einem anderen Befehl zugewiesen ist oder nicht. Wählen Sie die Vorlage aus, der der Schlüssel zugewiesen wird – Normal (für alle Dokumente oder das aktuell geöffnete Dokument). Wir klicken auf Abtretung und die neue Tastenkombination wird konfiguriert.
Setzen Sie das Passwort auf das aktuelle Passwort
Setzen Sie das Passwort auf das aktuelle Passwort

Konfigurieren Sie eine neue Tastenkombination

Es gibt einige Befehle, für die die Word-Tastenkombinationen standardmäßig nicht zugewiesen sind. Nehmen Sie dies als Beispiel – INüber ein per E-Mail geöffnetes Word-Dokument.

Sehen wir uns an, wie Sie eine Tastenkombination konfigurieren:

Im Dialog JedermannTastatur Alizar, prüfen wir alle Bestellungen, die in Kategorien erscheinen. Scrollen Sie in den Listen rechts zu einem aufgerufenen Befehl ZUeinreichen (DateiSendMail).

Wählen Sie die Option und drücken Sie die neuen Tastenkombinationen, die wir haben möchten, für diese Aufgabe im Feld drücken wir dasceso direktWoher Neu. Wir protokollieren die Änderungen in allen Dokumenten (der normalen Vorlage) oder nur in dem Dokument, das wir finden. Wir klicken auf ZUUnterschriftR um den Vorgang abzuschließen.

Konfigurieren Sie einen neuen Schlüssel zum Senden von E-Mails
Konfigurieren Sie einen neuen Schlüssel zum Senden von E-Mails

Benutzerdefinierte Word-Tastenkombinationen können auch für Makros, Stile, Schriftarten, Bausteine ​​und allgemeine Zeichen konfiguriert werden.

Verknüpfung für Makros
Verknüpfung für Makros

Erkunden Sie weiterhin die Befehle in den Kategorien. Es gibt wahrscheinlich einige, die wir sehr oft verwenden. Beispielsweise können sich wiederholende Aktivitäten wie das Einfügen eines Namens oder einer Adresse wie automatischer Text eine Tastenkombination ausnutzen.

Erinnere dich an sie alle

Wir haben gerade zehn neue Tastenkombinationen eingeführt und stehen kurz vor einer Leistungssteigerung. Es wird einige Zeit dauern, bis wir seidig werden. In einem Schritt können wir die Liste ausdrucken und griffbereit halten. So bekommen Sie einen Gedächtnisstütze für unsere benutzerdefinierten Tastenkombinationen.

Wir klicken auf CTRL+P für das Dialogfeld Drucken. Wir können mit dem Menü beginnen, aber wir reden hier über Shortcuts, oder?

Wählen Sie im Dropdown-Menü Drucken die Option Hauptaufgaben. Wir klicken auf Ich nehme an um die Tastaturliste auszudrucken Kombinationen.

Drucken Sie ein kurzes Schlüsselblatt
Drucken Sie ein kurzes Schlüsselblatt

Hinweis: Es werden nur Tastenbelegungen gedruckt, die von ihren Standardwerten neu belegt wurden.

Das Leben ist keine Abkürzung, sondern die Leistung von Microsoft Office. Aktualisierst du die Shortcuts oder magst du deine Maus mehr?