Du magst ihn wahrscheinlich nicht so sehr Größe des Microsoft Word-Dokuments in den meisten Fällen. Im Vergleich zu Spielen, Videos und anderen großen Dateien nehmen sie nicht viel Platz ein.

Wenn Sie jedoch ein Word-Dokument online veröffentlichen, per E-Mail teilen oder aus einem anderen Grund alle möglichen Bytes entfernen müssen, finden Sie hier drei schnelle Möglichkeiten, die Größe Ihres Word-Dokuments zu reduzieren.

1. Im DOCX-Format speichern

Seit Word 2007 werden Dokumente statt im DOC-Format im DOCX-Format gespeichert. Der einzige Grund, DOC zu verwenden, ist, wenn Sie Abwärtskompatibilität mit älteren Textverarbeitungsprogrammen benötigen.

Einer der Vorteile von DOCX ist, dass die Dateigrößen viel kleiner sind. Ein Dokument von wenigen Megabyte als DOC wäre nur ein paar hundert Kilobyte wie ein DOCX.

Achten Sie beim Speichern Ihrer Word-Dokumente darauf, das DOCX-Format auszuwählen. Wenn Sie bereits mit einer DOC-Datei arbeiten, öffnen Sie die Registerkarte Archivo in Word und wählen Sie Convertir auf der Sektion Información. Sie müssen eine Benachrichtigung akzeptieren und einen neuen Dateinamen angeben.

Wechseln Sie zum DOCX-Format
Wechseln Sie zum DOCX-Format

2. Bilder komprimieren

Bevor Sie ein Bild in ein Word-Dokument einfügen, nehmen Sie Ihre Änderungen in einem separaten Bildeditor vor. Beim Bearbeiten in Word wird die Originalversion beibehalten und Speicherplatz verloren.

Sie müssen auch das Menü verwenden Insertar > Imagen um ein Bild von Ihrem Computer in einem platzsparenden Format wie JPG hinzuzufügen, anstatt es einzufügen. Beim Einfügen fügt Word das Bild im PNG- oder BMP-Format hinzu, was viel Platz beansprucht.

Füge ein Foto ein
Füge ein Foto ein

Endlich auf der Speisekarte Guardar como, du kannst wählen Herramientas > Comprimir imágenes und wähle eine aus Resolución für jeden. Je nach Dokument können Sie möglicherweise Bilder mit geringerer Qualität erhalten, um mehr Platz zu sparen.

Bilder komprimieren
Bilder komprimieren
Wählen Sie die Auflösungsoption
Wählen Sie die Auflösungsoption

3. Entfernen Sie die Schriftintegrationen

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Schriftart in einem Dokument verwenden und jemand, der sie nicht installiert hat, sie öffnet, sieht sie nicht richtig aus. Um dies zu bekämpfen, können Sie in Word Schriftarten in Ihr Dokument einbetten, damit sie überall funktionieren.

Wie Sie sich vorstellen können, nimmt es mehr Platz ein. Gehe zu Archivo > Opciones und in der Sektion Guardar, achten Sie darauf, das Häkchen zu entfernen in die Datei eingebettete Schriftarten. Wenn Sie für eine bestimmte Datei integrierte Schriftarten benötigen, können Sie Folgendes überprüfen: Integrieren Sie keine gängigen Systemfonts um universelle Schriftarten wie Arial zu deaktivieren.

Eingebettete Schriftarten entfernen
Eingebettete Schriftarten entfernen