Microsoft Word und Microsoft PowerPoint arbeiten in mehrfacher Hinsicht gut zusammen. Beide Anwendungen sind im Microsoft 365-Abonnement enthalten.Sie k√∂nnen die beiden zusammen verwenden, um eine Pr√§sentation als Objekt zu einem Word-Dokument hinzuzuf√ľgen. Hier erfahren Sie, wie Sie eine PowerPoint-Folie in ein Word-Dokument einbetten k√∂nnen und warum es ein n√ľtzliches Tool ist.

Einbetten einer PowerPoint-Folie

Wie Microsoft erklärt:

Wenn Sie eine Folie als PowerPoint-Objekt in Ihr Dokument einf√ľgen, startet Word PowerPoint, wenn Sie auf die Folie doppelklicken, und Sie k√∂nnen PowerPoint-Befehle verwenden, um mit der Folie zu arbeiten.

Microsoft

Wenn eine vollst√§ndige PowerPoint-Pr√§sentation als Objekt eingef√ľgt wird, zeigt das Dokument nur eine Folie an. Um verschiedene Folien anzuzeigen, doppelklicken Sie auf das PowerPoint-Objekt und dr√ľcken Sie dann die Taste . Einf√ľhrung um die Pr√§sentation zu starten.

So f√ľgen Sie ein verkn√ľpftes Objekt ein oder betten eine PowerPoint-Folie ein

Bei PowerPoint und Word k√∂nnen Sie eine oder mehrere Folien verkn√ľpfen oder einbetten oder die gesamte Pr√§sentation einbetten. Wenn Sie auf das Objekt doppelklicken, spielt Word die PowerPoint-Pr√§sentation ab. Jedoch, Sie k√∂nnen die Pr√§sentation im Dokument nicht √§ndern. Au√üerdem kann das Objekt der Pr√§sentation nur eingebettet, nicht verbunden werden.

Notieren

Der Hauptunterschied zwischen verkn√ľpften Objekten und eingebetteten Objekten besteht darin, wo die Daten gespeichert werden und wie sie nach dem Platzieren in der Word-Datei aktualisiert werden.

  1. √Ėffnen Sie das Word-Dokument, in das Sie ein Objekt einf√ľgen m√∂chten.
  2. √Ėffnen Sie dann die PowerPoint-Pr√§sentation, die die Folien enth√§lt, aus denen Sie ein verkn√ľpftes Objekt oder ein eingebettetes Objekt erstellen m√∂chten.
  3. Wählen Sie in PowerPoint beliebige Präsentationen oder Folien aus.
  4. Wählen Strg+C auf Ihrer Tastatur, um Folien zu kopieren.
  5. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie den PowerPoint-Inhalt zum Word-Dokument hinzuf√ľgen m√∂chten.
  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf den Pfeil unter Einf√ľgen, und klicken Sie dann auf Inhalte einf√ľgen.
Nachdem Sie die spezielle Platzierung ausgew√§hlt haben, m√ľssen Sie sie als Power Point-Folie ausw√§hlen.
Nachdem Sie die spezielle Platzierung ausgew√§hlt haben, m√ľssen Sie sie als PowerPoint-Folie ausw√§hlen.
  1. In der Liste Was, Wählen Microsoft PowerPoint-Folienobjekt.
Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, sehen Sie, wie Ihre Word-Folie jetzt aussieht
Nachdem Sie Ihre Auswahl getroffen haben, sehen Sie, wie Ihre Word-Folie jetzt aussieht.
  1. W√§hlen Teig um ein eingebettetes Objekt einzuf√ľgen oder auszuw√§hlen F√ľgen Sie den Link ein um einen Link zum Objekt einzuf√ľgen, und klicken Sie dann auf Ich nehme an. In diesem Fall ist ein Objekt enthalten.

Wenn ein Objekt verbunden ist, k√∂nnen die Informationen durch √Ąndern der Quelldatei aktualisiert werden. Die zugeh√∂rigen Daten werden in der Quelldatei gespeichert.

Einbetten eines PowerPoint-Objekts in Word
Einbetten eines PowerPoint-Objekts in Word

Wenn Sie ein PowerPoint-Objekt einbetten, √§ndern sich die Informationen in der Word-Datei nicht, wenn sich die PowerPoint-Quelldatei √§ndert. Eingebettete Objekte sind Teil der Word-Datei und nach dem Einf√ľgen nicht mehr Teil der Quelldatei.

Als Link einf√ľgen

Sie k√∂nnen auch einen Link zum Objekt einf√ľgen, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

  1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie in Ihrem Word-Dokument einen Link zum PowerPoint-Inhalt einf√ľgen m√∂chten.
  2. W√§hlen Sie eine Registerkarte aus Einf√ľgung Klicken Sie dann auf das blaue Rechteckfeld in der oberen rechten Ecke
  3. Wählen Objekt.
Klicken Sie auf das K√§stchen und w√§hlen Sie die Option Betreff, um Ihren Link einzuf√ľgen.
Klicken Sie auf das K√§stchen und w√§hlen Sie die Option Betreff, um Ihren Link einzuf√ľgen.
  1. Wählen Sie im Feld die Registerkarte Aus Datei erstellenund suchen Sie dann den Speicherort Ihrer Folie.
  2. Wählen Link zur Datei Woher Als Symbol anzeigen, und klicken Sie dann auf Ich nehme an.
Objekt und erstellen aus einer Datei in Word
Objekt und erstellen aus einer Datei in Word

In diesem Fall haben Sie einen Link zur gesamten PowerPoint-Pr√§sentation eingef√ľgt.

PowerPoint als Link in Word einf√ľgen
PowerPoint als Link in Word einf√ľgen

√úber Updates

Die verkn√ľpften Objekte werden automatisch aktualisiert. Aus diesem Grund aktualisiert Word die zugeh√∂rigen Informationen jedes Mal, wenn eine Word-Datei ge√∂ffnet wird oder wenn die PowerPoint-Ausgabedatei bearbeitet wird, w√§hrend die Word-Datei ge√∂ffnet ist. Sie k√∂nnen jedoch die Einstellungen f√ľr einzelne verkn√ľpfte Objekte √§ndern, sodass das verkn√ľpfte Objekt nicht oder nur aktualisiert wird, wenn der Leser Ihres Dokuments beschlie√üt, es manuell zu aktualisieren.

Au√üerdem k√∂nnen Sie Word daran hindern, Links √ľberhaupt zu aktualisieren Dokumente, die Sie √∂ffnen. Sie k√∂nnen dies als Sicherheitsma√ünahme tun, indem Sie verhindern, dass Dokumente mit Dateien aktualisiert werden, die m√∂glicherweise von einer unzuverl√§ssigen Quelle stammen.

Sie k√∂nnen ein verkn√ľpftes Objekt auch dauerhaft von seiner PowerPoint-Dateiquelle trennen. Wenn die Verbindung unterbrochen wird, kann das Dokumentobjekt nicht mehr bearbeitet werden und wird zu einem Abbild des PowerPoint-Inhalts.

Links manuell aktualisieren

So können Sie die Links in Word manuell aktualisieren:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das verbundene Objekt, und klicken Sie dann auf Objekt zur Pr√§sentation verbunden, dann klicke Links.
Wählen Sie nach einem Rechtsklick Links im Präsentationsobjekt aus.
Wählen Sie nach einem Rechtsklick Links im Objekt der Präsentation.
  • Klicken Sie auf den Link, den Sie manuell aktualisieren m√∂chten, klicken Sie auf Manuelles Update dann klick Ich nehme an.
Wählen Sie nun Manuelles Update und klicken Sie auf OK. Warten Sie nun, bis es aktualisiert wird.
Wählen Sie dann Manuelles Update und klicke Ich nehme an, warten Sie, bis es aktualisiert wird.

Verhindern Sie die Aktualisierung von verwandten Objekten

Wenn Sie nicht m√∂chten, dass ein verkn√ľpftes Objekt aktualisiert wird, gehen Sie folgenderma√üen vor:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das verbundene Objekt, klicken Sie auf Zugeh√∂riges Pr√§sentationsobjekt dann klick Links.
Wählen Sie die Links zum Präsentationsobjekt erneut aus.
Erneut auswählen Links von Präsentationsobjekte.
  • Klicken Sie auf den Link, von dem Sie die Aktualisierung verhindern m√∂chten, und klicken Sie dann auf Update-Methode f√ľr die ausgew√§hlte Verbindung, Aktivieren Sie das Kontrollk√§stchen gesperrt.
Nachdem Sie Blockiert ausgewählt haben, klicken Sie auf OK und Sie werden die Updates blockieren.
Sobald Sie ausgew√§hlt haben in der N√§he des Schl√ľssels, klicke auf Ich nehme an und du hast Updates blockiert

Es gibt viele Dinge, die Sie mit PowerPoint und Word tun k√∂nnen, an die Sie vielleicht noch nie gedacht haben. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie eine schreibgesch√ľtzte PowerPoint-Pr√§sentation erstellen oder ein Word-Dokument in eine PowerPoint-Pr√§sentation konvertieren k√∂nnen?

Denken Sie auch daran, dass Sie eine Excel-Datei in ein Word-Dokument einf√ľgen k√∂nnen.