Die beliebte Excel-Tabelle ist nur eine von vielen Anwendungen, die Teil der Microsoft Office-Suite sind. Alle seine Komponenten sind eng miteinander verbunden und haben eine Reihe gemeinsamer Eigenschaften und F├Ąhigkeiten. Zum Beispiel Textverarbeitung Word erm├Âglicht es Ihnen auch, Tabellen von Grund auf neu zu bearbeiten, zu erstellen und zu bearbeiten..

Eines der frustrierendsten Dinge, auf die ein MS Word-Benutzer st├Â├čt, ist, wenn Excel-Tabellenkalkulationsdaten beim Importieren in Word nicht richtig kopiert werden. Dies ist der letzte Ratschlag, den Sie jemals brauchen werden.

Notieren

Excel und Word sind eng miteinander verzahnt. Auf diese Weise k├Ânnen Sie kompatible Dateien und Objekte einfach importieren und exportieren, sie freigeben und Funktionen von einem Programm zum anderen verwenden.

Das ├ťbertragen einer Tabelle von einer speziell zum Erstellen von Tabellen entwickelten Anwendung in eine textorientierte Anwendung ist eine Aufgabe, die auf verschiedene Weise ausgef├╝hrt werden kann, von denen jede im Folgenden ausf├╝hrlich beschrieben wird.

Methode 1: kopieren und einf├╝gen

Die optimale und naheliegendste L├Âsung besteht darin, die Tabelle einfach von Excel nach Word zu kopieren.

  1. W├Ąhlen Sie mit der Maus die Tabelle aus, die Sie in den Texteditor ├╝bernehmen m├Âchten.
Kopieren Sie die Tabelle aus Excel
Kopieren Sie die Tabelle aus Excel

Notieren

Bevor Sie mit dem Verschieben einer Tabelle beginnen, m├╝ssen Sie ihre Gr├Â├če festlegen oder insbesondere sicherstellen, dass sie die R├Ąnder des Textdokuments nicht ├╝berschreitet. Im Notfall k├Ânnen Sie es nicht nur direkt in Excel verkleinern (oder umgekehrt vergr├Â├čern), sondern auch die Felder in Word anpassen und sogar die Seitenausrichtung von einem einfachen Hochformat in ein Querformat ├Ąndern.

  1. Kopieren Sie die vorbereitete Tabelle ├╝ber die Schaltfl├Ąchen in der Leiste, das Kontextmen├╝ oder die Tastenkombinationen STRG + GEGEN.
Kopieren Sie den Inhalt der Tabelle
Kopieren Sie den Inhalt der Tabelle
  1. Wechseln Sie nun zu MS Word. ├ľffnen Sie das Dokument, in das Sie die Tabelle verschieben m├Âchten, platzieren Sie den Cursor an der gew├╝nschten Stelle auf der Seite (Tabelle) und f├╝hren Sie einen der folgenden Schritte aus
  • Zeigt das Men├╝ der Platzierungsschaltfl├Ąche (Tab Inicio) und klicken Sie auf das erste Symbol in der Liste, Speichern Sie das Ausgabeformat;
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelleneinf├╝gemarke und w├Ąhlen Sie im angezeigten Kontextmen├╝ eine Schaltfl├Ąche ├Ąhnlich der vorherigen mit einem Tablett und einem Pinselbild aus;
  • Verwenden Sie Schl├╝ssel STRG + V oder besser, L├ťCKE + EINF├ťGUNG.
F├╝gen Sie die Tabelle in Word ein und behalten Sie das Format bei
F├╝gen Sie die Tabelle in Word ein und behalten Sie das Format bei

Die aus Excel kopierte Tabelle wird in ihrer urspr├╝nglichen Form in Word eingef├╝gt, danach k├Ânnen Sie weiterarbeiten mit: ausf├╝llen, gestalten und bearbeiten.

Andere Klebem├Âglichkeiten

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, gibt es im Integrationsmen├╝ des Texteditors noch andere Optionen. Werfen wir einen kurzen Blick auf jeden von ihnen.

  • Zielstile verwenden (E). Die Tabelle wird ohne das Originalformat und mit dem Stil eingef├╝gt, den Sie gerade in MS Word verwenden. Das hei├čt, wenn Sie beispielsweise eine Tahoma-Schriftgr├Â├če von 12 als Hauptschrift haben, wird diese zum Schreiben des Inhalts des Arrays verwendet.
F├╝gen Sie die Tabelle mit dem Zielformat in Word ein
F├╝gen Sie die Tabelle mit dem Zielformat in Word ein
  • Ausgabeformat (V) verbinden und speichern. Das Arbeitsblatt wird wie in Excel eingef├╝gt und immer mit dem Arbeitsblatt verkn├╝pft: die von Ihnen vorgenommenen ├änderungen werden in Word angezeigt und umgekehrt.
F├╝gen Sie eine Excel-Tabelle in Word ein
F├╝gen Sie eine Excel-Tabelle in Word ein
  • Verkn├╝pfen und Verwenden von Zielstilen (V). Diese Option ist eine Synthese der beiden vorherigen: Die Tabelle ├╝bernimmt den Designstil des aktuellen Word-Dokuments, beh├Ąlt jedoch ihre Beziehung zu Excel bei.
F├╝gen Sie die Tabelle mit den gleichen Stilen aus Word ein, die mit Excel verkn├╝pft sind
F├╝gen Sie die Tabelle mit den gleichen Stilen aus Word ein, die mit Excel verkn├╝pft sind
  • Bild (I). Die Tabelle wird als ungeeignetes Bild zum Bearbeiten eingef├╝gt.
F├╝gen Sie die Excel-Tabelle als Bild in Word ein
F├╝gen Sie die Excel-Tabelle als Bild in Word ein
  • Nur Text speichern (T). Die Tabelle wird als Text eingef├╝gt, beh├Ąlt jedoch ihre urspr├╝ngliche Form (keine sichtbaren Rahmen, Spalten oder Zellen) bei.
Nur Text in die Tabelle in Word einf├╝gen
Nur Text in die Tabelle in Word einf├╝gen

Diese Methode l├Âst unser Problem sehr einfach, sie bietet auch mehrere verschiedene Klebem├Âglichkeiten, wodurch Sie die beste ausw├Ąhlen k├Ânnen. Dieser Ansatz ist jedoch nicht ohne Nachteile: Zu gro├če Tabellen k├Ânnen nicht ├╝bertragen werden, da sie ├╝ber die Grenzen hinausgehen die Felder des Textdokuments.

Methode 2: Spezielles Kopieren und Einf├╝gen

Microsoft Office-Anwendungen verf├╝gen ├╝ber eine n├╝tzliche Funktion zum Einf├╝gen, mit der Sie eine Tabelle als vollst├Ąndiges Objekt verschieben k├Ânnen, w├Ąhrend sie mit Excel verkn├╝pft bleibt (als bestimmtes Programm und / oder Ausgabedatei). Dieser Ansatz l├Âst teilweise das Problem der vorherigen Methode, sodass Sie sogar ziemlich gro├če Tabellen (breit oder hoch) auf den Seiten eines Textdokuments platzieren k├Ânnen, aber sie werden m├Âglicherweise immer noch nicht richtig in Word selbst angezeigt.

  1. W├Ąhlen und kopieren Sie die Excel-Tabelle wie in Schritt 1 der vorherigen Methode.
Kopieren Sie die Tabelle aus Excel
Kopieren Sie die Tabelle aus Excel
  1. Gehen Sie zum Word-Texteditor und seiner Registerkarte Inicio Dr├╝ck den Knopf┬╗Teig┬ź. W├Ąhlen ┬źSpezialkleber┬źAus der Dropdown-Liste.
Spezialpaste f├╝r Excel-Tabelle
Spezialpaste f├╝r Excel-Tabelle
  1. Im Fenster von ┬źSonderanschluss...┬źDies wird ge├Âffnet, w├Ąhlen Sie das erste Element ┬źMicrosoft Excel Worksheet Object┬╗ aus und setzen Sie neben dieser Liste eine Markierung auf eines der beiden Elemente:
  • ┬źTeig┬ź- Die so hinzugef├╝gte Tabelle beim Bearbeiten (Doppelklicken mit der linken Maustaste) startet die Excel-Symbolleiste direkt in der Mitte von Word, sodass Sie alle Grundfunktionen der Tabelle nutzen k├Ânnen, ohne die Mitte f├╝r die Textverarbeitung zu verlassen .
  • ┬źF├╝gen Sie den Link einÔÇŁ- Die Tabelle wird genau wie im vorherigen Fall eingef├╝gt, aber alle Bearbeitungen (durch Doppelklick m├Âglich) erfolgen in der urspr├╝nglichen Excel-Datei, aus der die ├ťbertragung durchgef├╝hrt wird. Wenn Sie ├änderungen in einer Tabelle vornehmen, wird sie au├čerdem in einem Texteditor angezeigt. Dies ist im Wesentlichen dasselbe wie die Einf├╝geoption. ┬źVerbinden und speichern Sie das AusgabeformatÔÇŁIn der vorherigen Methode besprochen.
Objekt f├╝r Microsoft Excel-Arbeitsblattoptionen
Objekt f├╝r Microsoft Excel-Arbeitsblattoptionen

Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf Ich nehme an zu best├Ątigen, und das kopierte Objekt wird auf der Word-Dokumentseite angezeigt.

Um sie zu bearbeiten, doppelklicken Sie einfach auf die Tabelle und klicken Sie au├čerhalb, um diesen Modus zu verlassen.

Bearbeiten Sie ein Excel-Arbeitsblatt in Word
Bearbeiten Sie ein Excel-Arbeitsblatt in Word

Sie k├Ânnen auch ├╝ber das Kontextmen├╝ auf die Bearbeitung zugreifen

Ändern Sie das Objekt des Arbeitsblatts in Word
Bearbeiten Sie ein Arbeitsblattobjekt in Word

Diese Methode zum ├ťbertragen von Tabellen von Excel nach Word ist der vorherigen in einigen Punkten ├╝berlegen. Es erm├Âglicht Ihnen, alle Funktionen einer Tabellenkalkulation zu nutzen, die viel besser sind als die einer Textverarbeitung.

Methode 3: Einf├╝gen aus einer Datei

Es besteht die M├Âglichkeit f├╝r eine Tabellenkalkulation aus Excel nach Word ├╝bertragen, ohne diese ├Âffnen zu m├╝ssen. Sie m├╝ssen lediglich wissen, wo sich die gew├╝nschte Datei befindet. Eine weitere wichtige Bedingung ist, dass es keine unn├Âtigen Elemente enth├Ąlt.

  1. Platzieren Sie das Lesezeichen im Word-Dokument dort, wo Sie die Excel-Tabelle platzieren m├Âchten, und wechseln Sie zur Registerkarte Einf├╝gung.
  2. In der Werkzeuggruppe Texto, Dr├╝ck den Knopf Objekt (und w├Ąhlen Sie ein Element mit demselben Namen aus der Dropdown-Liste).
Ein Objekt in Word einf├╝gen
Ein Objekt in Word einf├╝gen
  1. im Fenster ┬źObjekt┬źDas ├Âffnet sich, klicken Sie┬╗Aus Datei erstellen┬ź.

Dr├╝ck den Knopf┬╗Schau mal┬źUnd segel mit┬╗Forscher┬źVom System in den Ordner, in dem die Tabellenkalkulationsdatei gespeichert ist.┬╗ Markieren Sie es und klicken Sie auf ┬źEinf├╝gung┬ź.

Einf├╝gen einer Excel-Datei als Objekt
Einf├╝gen einer Excel-Datei als Objekt
  1. Sie k├Ânnen dann einem von drei F├Ąllen folgen:
Optionen f├╝r Excel-Tabellenobjekte
Optionen f├╝r Excel-Tabellenobjekte
  • Klicken Sie einfach auf ┬źIch nehme anDie Tabelle wird als Objekt eingef├╝gt, dessen Abmessungen ge├Ąndert werden k├Ânnen, dessen Inhalt jedoch nicht ge├Ąndert werden kann.
  • ├ťberpr├╝f den ┬źLink zur Datei┬ź: Die eingef├╝gte Tabelle wird mit Excel verkn├╝pft und kann in Excel und Word bearbeitet werden. ├änderungen in einem Programm erscheinen sofort im anderen (nach dem Verbinden des Updates).
  • Beim ├ťberpr├╝fen ┬źAls Symbol anzeigen┬źEine Verkn├╝pfung zur Excel-Datei wird dem Textdokument hinzugef├╝gt. Wenn Sie das ┬źLink zur Datei┬ź, Die Tabelle wird so ge├Âffnet, wie sie beim Einf├╝gen war. Wenn dieses Kontrollk├Ąstchen aktiviert ist, hat die Verkn├╝pfung die gleichen Eigenschaften wie im vorherigen Absatz beschrieben, mit der einzigen ├änderung, dass sie in Word nicht bearbeitet werden kann.
  1. Sobald Sie Ihre eigenen machen Auswahl und klicken Sie auf ┬źIch nehme anAuf der Word-Dokumentseite wird je nach ausgew├Ąhlter Option ein Excel-Objekt oder eine Excel-Tabelle oder eine Verkn├╝pfung dazu angezeigt.
Eine Excel-Tabelle wird als Objekt in Word eingef├╝gt
Eine Excel-Tabelle wird als Objekt in Word eingef├╝gt

Die weitere Arbeit mit der Tabelle erfolgt auf die gleiche Weise wie in den oben beschriebenen F├Ąllen, es sei denn, sie wird als Objekt eingef├╝gt, das nicht mit der Originaldatei verkn├╝pft ist.

Methode 4: F├╝gen Sie eine leere Tabelle ein

Wie bei der vorherigen Methode, ein Objekt aus einer Excel-Datei nach Word zu ├╝bertragen, k├Ânnen Sie in letzterem nicht nur ausgef├╝llte Daten, sondern auch eine leere Tabelle einf├╝gen. Dies geschieht auf die gleiche Weise direkt im Texteditor.

  1. Identifizieren Sie eine Stelle im Dokument f├╝r die zuk├╝nftige Tabelle und gehen Sie zum ┬źEinf├╝gung┬ź.
  2. Dr├╝ck den Knopf┬╗Objekt┬źUm das bekannte Fenster zu ├Âffnen┬╗Objekt┬ź.
Ein Objekt in Word einf├╝gen
Ein Objekt in Word einf├╝gen
  1. In Ihrem ersten Abschnitt ┬źErstelle einen neuen┬ź, W├Ąhlen ┬źMicrosoft Excel-TabelleÔÇ×Und dann klickÔÇťIch nehme an┬źbest├Ątigen.
Erstellen Sie ein neues Microsoft Excel-Arbeitsblatt in Word
Erstellen Sie ein neues Microsoft Excel-Arbeitsblatt in Word

Ein Excel-Arbeitsblatt wird in Word eingef├╝gt, wo immer Sie k├Ânnen Erstellen Sie Ihre Tabelle von Grund auf neu, indem Sie alle grundlegenden Tabellenkalkulationstools verwenden, die auf der Symbolleiste des Textverarbeitungsprogramms angezeigt werden.

Excel-Tabelle von Grund auf in Word
Excel-Tabelle von Grund auf in Word

Um den Bearbeitungsmodus zu verlassen, klicken Sie einfach mit der linken Maustaste au├čerhalb des eingef├╝gten Elements.

Methode 5: Selbsterstellung

Es gibt eine andere Methode f├╝r Erstellen Sie eine leere Excel-Tabelle direkt in Word, und ihre Implementierung ist noch einfacher als die vorherige.

  1. Setzen Sie den Cursor in das Dokument, wo Sie die zuk├╝nftige Tabelle platzieren m├Âchten, gehen Sie zum ┬źTab┬╗Einf├╝gung┬ź.
  2. Men├╝ mit Tasten anzeigen Tisch und w├Ąhlen Sie Hallo Excel-Berechnung.
F├╝gen Sie eine Excel-Tabelle in Word ein
F├╝gen Sie eine Excel-Tabelle in Word ein
  1. Sie sehen eine Miniaturansicht einer standardm├Ą├čigen und bisher leeren Excel-Tabelle, ├Ąhnlich wie bei der vorherigen Methode. Sie k├Ânnen damit nach dem gleichen Verfahren arbeiten.
Leere Excel-Tabelle in Word
Leere Excel-Tabelle in Word

Fazit

Trotz der Tatsache, dass dieser Artikel haupts├Ąchlich der ├ťbertragung von Tabellen von Excel nach Ward gewidmet ist, halten wir es f├╝r notwendig, die M├Âglichkeiten zu ber├╝cksichtigen, sie von Grund auf neu zu erstellen. Gleichzeitig k├Ânnen Sie im Microsoft Text Editor einfachere Tabellen erstellen, die in diesem Schema auch unabh├Ąngig von ihrem fortgeschritteneren Office-├äquivalent sind.

Kurz gesagt, wir haben uns alle M├Âglichkeiten angesehen, eine Tabelle von Excel nach Word zu ├╝bertragen, und wir haben uns einige Problemumgehungen angesehen, mit denen Sie solche Objekte selbst erstellen k├Ânnen. Sie k├Ânnten auch daran interessiert sein, wie Sie eine Excel-Datei in ein Word-Dokument einf├╝gen.