Die Textverarbeitung von Microsoft Word verf├╝gt ├╝ber einen ziemlich umfassenden Satz an Funktionen und Tools, die f├╝r die Arbeit mit Dokumenten n├╝tzlich sind. Viele dieser Tools werden in der Systemsteuerung angezeigt (Stirnband), bequem in Abschnitte und thematische Gruppen unterteilt, von denen sie mit wenigen Klicks zug├Ąnglich sind.

Es ist jedoch schneller und bequemer, die erforderlichen Aktionen durch Tastat├╝rk├╝rzel. Heute werden wir ├╝ber die wichtigsten Kombinationen sprechen, die beim Arbeiten mit dem Programm und direkt mit Dokumenten verwendet werden k├Ânnen und sollten.

H├Ąufige Tastenkombinationen

Microsoft Word verf├╝gt ├╝ber viele Tastenkombinationen f├╝r das Programm, mit denen Sie vom Speichern eines Dokuments bis zum Beheben eines Fehlers einfach alles tun k├Ânnen.

  • Strg + WO: Erstellen Sie ein neues Dokument
  • Strg + ZU: ├ľffnen Sie ein vorhandenes Dokument
  • Strg + B: Dokument durchsuchen
  • Strg + g: Speichern Sie die am Dokument vorgenommenen ├änderungen
  • F12: Offen ┬źSpeichern als┬ź
  • Strg + đá: Dokument schlie├čen
  • Strg + đŚ: Aktion abbrechen
  • Strg + Und: Umgekehrte Aktion (Gegenteil von Aktion abbrechen)
  • Strg + Alt + V: Teilen Sie ein Fenster oder l├Âschen Sie eine geteilte Ansicht
  • Strg + Alt + ich: Dokument drucken
  • Strg + F2: Dokument drucken
  • Strg + Alt + NEIN: Entwurfsansicht
  • Alt + L├╝cke + đú + Und: Gesamtansicht
  • F1: ├ľffnen Sie das Hilfefenster
  • F7: Rechtschreib- und Grammatikpr├╝fung starten
  • L├╝cke + F7: Offener Abschnitt Synonyme. Wenn Sie ein Wort ausw├Ąhlen, L├╝cke + F7 Schlage dieses Wort im W├Ârterbuch nach.
H├Ąufige Tastenkombinationen in Word
H├Ąufige Tastenkombinationen in Word

Zu einem Dokument bl├Ąttern

Sie k├Ânnen Tastenkombinationen verwenden, um einfach im Dokument zu navigieren. Dies kann Ihnen Zeit sparen, wenn Sie ein langes Dokument haben und nicht durch das gesamte Dokument scrollen m├Âchten oder wenn Sie nur zwischen W├Ârtern oder S├Ątzen wechseln m├Âchten.

  • Pfeil nach links / rechts Ôćĺ / ??: Verschieben Sie die Einf├╝gemarke (Cursor) um ein Zeichen nach links oder rechts
  • Strg + Ôćĺ / ?? (Pfeil nach links / rechts): Bewege ein Wort nach links oder rechts
  • Pfeil nach oben/unten ?? / ??: gehen Sie die Zeile nach oben oder unten
  • Strg + ?? / ?? Pfeil nach oben / unten: Bewege ein Wort nach oben oder unten
  • Das Ende: zum Ende der aktuellen Zeile gehen
  • Strg + Das Ende: zum Ende des Dokuments gehen
  • Loslegen: zum Anfang der aktuellen Zeile gehen
  • Strg + Loslegen: zum Anfang des Dokuments gehen
  • Vorr├╝cken der Seite Fusszeile und zur├╝ck Seitenanfang: auf dem Bildschirm nach oben oder unten bewegen
  • Strg + Fusszeile / Seitenanfang: Zur vorherigen oder n├Ąchsten Ansicht (nach der Suche)
  • Strg + Alt + Fusszeile / Seitenanfang: Im aktuellen Fenster nach oben oder unten bewegen
  • F5: ├ľffnen Sie das Dialogfeld Buscar y Reemplazar aus der Sektion Ir a ausgew├Ąhlt, damit Sie schnellen Zugriff auf a Buchseite,, Abschnitt,, Marker, etc. Beton.
  • L├╝cke + F5– Bl├Ąttern Sie durch die letzten drei Stellen, an denen die Einf├╝gemarke platziert ist. Wenn Sie gerade ein Dokument ge├Âffnet haben, gelangen Sie an die letzte Stelle, die Sie vor dem Schlie├čen des Dokuments ge├Ąndert haben.
Word-Kurzbefehle f├╝r die Dokumentnavigation
Word-Kurzbefehle f├╝r die Dokumentnavigation

Textauswahl

Sie haben im vorherigen Abschnitt bemerkt, dass die Pfeiltasten verwendet werden, um die Einf├╝gemarke und die Taste zu verschieben Strg wird verwendet, um diese Bewegung zu modifizieren. Mit dem Schl├╝ssel L├╝cke Wenn Sie mehr als eine dieser Tastenkombinationen ├Ąndern, k├Ânnen Sie den Text anders ausw├Ąhlen.

  • L├╝cke + Ôćĺ / ?? (Pfeil nach links / rechts): Erweitert die aktuelle Auswahl um ein Zeichen nach links oder rechts
  • Strg + L├╝cke + Ôćĺ / ?? (Pfeil nach links / rechts): Erweitere die aktuelle Auswahl um ein Wort nach links oder rechts
  • L├╝cke + ?? / ?? Pfeil nach oben / unten: Erweitert die aktuelle Auswahl um eine Zeile
  • Strg + L├╝cke + ?? / ?? Pfeil nach oben / unten: Erweitern Sie die Auswahl bis zum Anfang oder Ende von Absatz
  • L├╝cke + Das Ende: Erweitern Sie die Auswahl bis zum Ende der Zeile
  • L├╝cke + Loslegen: Erweitern Sie die Auswahl bis zum Anfang der Zeile
  • Strg + L├╝cke + Loslegen / Das Ende: Erweitern Sie die Auswahl bis zum Anfang oder Ende des Dokuments
  • L├╝cke + Fusszeile / Seitenanfang: Erweitern Sie die Auswahl auf dem Bildschirm nach unten oder oben
  • Strg + ZU: Gesamtes Dokument markieren / ausw├Ąhlen
  • F8: Auswahlmodus aktivieren. In diesem Modus k├Ânnen Sie Ihre Auswahl mit den Pfeiltasten erweitern. Du kannst auch bis zu f├╝nfmal F8 dr├╝cken, um die Auswahl zu erweitern. Das erste Dr├╝cken versetzt Sie in den Auswahlmodus, das zweite w├Ąhlt das Wort bis zur Einf├╝gemarke aus, das dritte w├Ąhlt den gesamten Satz aus, das vierte w├Ąhlt alle Zeichen im Absatz aus und das f├╝nfte w├Ąhlt das gesamte Dokument aus. Dr├╝cken Sie L├╝cke + F8 arbeitet im gleichen Zyklus, aber in umgekehrter Reihenfolge. Und du kannst die Taste dr├╝cken Esc jedes Mal, um den Auswahlmodus zu verlassen.
  • Strg + L├╝cke + F8: Spalten ausw├Ąhlen. Nachdem Sie eine Spalte ausgew├Ąhlt haben, k├Ânnen Sie die Auswahl mit den linken und rechten Pfeiltasten auf andere Spalten erweitern.
Tastenkombinationen zum Ausw├Ąhlen von Text in Word
Tastenkombinationen zum Ausw├Ąhlen von Text in Word

Textbearbeitung

Word bietet auch eine Reihe von Tastenkombinationen zum Bearbeiten von Text.

  • Rollback: L├Âschen Sie ein Zeichen auf der linken Seite
  • Strg + Rollback: Ein Wort links l├Âschen
  • ich wische: Zeichen rechts l├Âschen
  • Strg + ich wische: L├Âschen Sie das Wort rechts
  • Strg + GEGEN: Text in die Zwischenablage kopieren oder einf├╝gen
  • Strg + x: Ausgew├Ąhlten Text oder Grafiken in der Zwischenablage ausschneiden
  • Strg + V: F├╝gen Sie den Inhalt der Zwischenablage ein
  • Alt + L├╝cke + đá: Kopieren Sie die im vorherigen Abschnitt des Dokuments verwendete Kopf- oder Fu├čzeile

Zeichenformatierung

Word bietet auch viele Tastenkombinationen zum Anwenden von Zeichen- und Absatzformatierungen, die jedoch im n├Ąchsten Abschnitt beschrieben werden. Sie k├Ânnen Tastaturk├╝rzel verwenden, um ausgew├Ąhlten Text oder alles, was Sie danach eingeben, zu formatieren, wenn der Text nicht ausgew├Ąhlt ist.

  • Strg + NEIN: Fettdruck
  • Strg + K: Kursive Formatierung anwenden
  • Strg + C: Wenden Sie ein unterstrichenes Format an
  • Strg + L├╝cke + P: Wenden Sie die Unterstreichung auf die W├Ârter an, nicht die Leerzeichen dazwischen
  • Strg + L├╝cke + e: Wenden Sie die Formatierung mit doppelter Unterlage an
  • Strg + L├╝cke + đĄ: ├ľffnen Sie das Dialogfeld Quelle
  • Strg + L├╝cke + < / >: Verringern oder erh├Âhen Sie die Schriftgr├Â├če um eine bestimmte Gr├Â├če auf einmal
  • Strg + Alt + L├╝cke + < / >: Verringern oder erh├Âhen Sie die Schriftgr├Â├če jeweils um einen Punkt
  • Strg + =: Indexformat anwenden
  • Strg + +: Anwenden eines hochgestellten Zeichens
  • L├╝cke + F3: Wechseln zwischen Gro├č- und Kleinbuchstaben. Die verf├╝gbaren Formate sind Satzanfang (der erste Buchstabe am Anfang, alle anderen in Kleinbuchstaben), Kleinbuchstaben, Gro├čbuchstaben, Gro├čbuchstaben (erster Buchstabe jedes Wortes mit Gro├čbuchstaben) und abwechselnd Gro├č- und Kleinbuchstaben.
  • Strg + L├╝cke + WO: Alle Gro├čbuchstaben formatieren
  • Strg + L├╝cke + DAS: Alle Buchstaben mit Kleinbuchstaben formatieren
  • Strg + L├╝cke + GEGEN: Kopiert die Form des ausgew├Ąhlten Zeichens
  • Strg + L├╝cke + V: Formular in den ausgew├Ąhlten Text einf├╝gen
  • Strg + Platz: Entfernen Sie alle Formatierungen von den ausgew├Ąhlten Zeichen
Tastenkombinationen f├╝r die Zeichenformatierung
Tastenkombinationen f├╝r die Zeichenformatierung

Absatzformatierung anwenden

Und genau wie die Zeichenformatierung verf├╝gt Word ├╝ber eine Reihe von Tastenkombinationen, die speziell f├╝r die Absatzformatierung gelten.

  • Strg + x: Erh├Âhen Sie den Einzug des Absatzes jedes Mal um eine Stufe, wenn Sie darauf klicken
  • Strg + L├╝cke + đá: Verringern Sie den Einzug des Absatzes jedes Mal um eine Stufe, wenn Sie darauf klicken
  • Strg + T: Zentrieren Sie den Absatz
  • Strg + IN: Absatz linksb├╝ndig ausrichten
  • Strg + e: Absatz rechtsb├╝ndig ausrichten
  • Strg + 1: Einzelreihenabstand definieren
  • Strg + 2: definieren doppelt Intervall
  • Strg + 5: Definieren Sie einen Zeilenabstand von 1,5
  • Strg + 0: Zeilenvorsprung vor dem Absatz entfernen
  • Strg + L├╝cke + đú: ├ľffnet ein Popup-Fenster zum Anwenden von Stilen
  • Strg + L├╝cke + ZU: Anwenden eines normalen Stils auf den Absatz
  • Strg + L├╝cke + 1: Anwenden eines ├ťberschriftenstils 1
  • Strg + Alt + 2: Anwenden eines ├ťberschriftenstils 2
  • Strg + L├╝cke + 3: Kopfzeilenstil 3 anwenden
  • Strg + L├╝cke + DAS: Anwenden eines Listenstils
  • Strg + IN: Entfernen Sie alle Formatierungen aus Abs├Ątzen

Verkn├╝pfungen einf├╝gen

  • L├╝cke + Eintreten: Zeilenumbruch einf├╝gen
  • Strg + Eintreten: Seitenumbruch einf├╝gen
  • Strg + Alt + Eintreten: Spaltentrennzeichen einf├╝gen
  • Strg + Bindestrich (-): F├╝gen Sie einen optionalen Bindestrich hinzu. Der optionale Bindestrich weist Word an, keinen Bindestrich zu verwenden, es sei denn, das Wort wird am Ende der Zeile unterbrochen. Wenn Sie dies tun, verwendet Word das Skript ├╝berall dort, wo Sie es platzieren.
  • Strg + Alt + Bindestrich (-): Setzen Sie einen Bindestrich
  • Strg + L├╝cke + Bindestrich (-): F├╝gt einen Bindestrich ohne Umbruch ein. Dadurch wird Word angewiesen, das Wort am Ende einer Zeile nicht zu umbrechen, selbst wenn ein Bindestrich vorhanden ist. Dies w├Ąre beispielsweise n├╝tzlich, wenn Sie beispielsweise eine Telefonnummer angeben und sicherstellen m├Âchten, dass alles in einer Zeile angezeigt wird.
  • Strg + L├╝cke + Platz: Ein fortlaufendes Leerzeichen einf├╝gen
  • Strg + Alt + GEGEN: Ein Copyright-Symbol einf├╝gen
  • Strg + Alt + đá: das Markensymbol einf├╝gen
  • Strg + Alt + T: das Markensymbol einf├╝gen

Arbeiten mit Tabellen

  • Tab: gehe zur n├Ąchsten Zelle in der Zeile und w├Ąhle ggf. deren Inhalt aus
  • L├╝cke + Tab: Gehen Sie zur vorherigen Zelle in der Zeile und w├Ąhlen Sie ggf. deren Inhalt aus
  • Alt + Loslegen / Das Ende: gehe zur ersten oder letzten Zelle der Zeile
  • Alt + Fusszeile / Seitenanfang: gehe zur ersten oder letzten Zelle einer Spalte
  • ?? / ?? Pfeil nach oben / unten: Zur vorherigen oder n├Ąchsten Zeile gehen
  • L├╝cke + ?? / ?? Pfeil nach oben / unten: W├Ąhlt die Zelle in der Zeile ├╝ber oder unter der Einf├╝ge- oder Auswahlmarke aus. Halten Sie diese Kombination gedr├╝ckt, um weitere Zellen auszuw├Ąhlen. Wenn die ausgew├Ąhlte Zeile mehr als eine Zelle enth├Ąlt, werden in dieser Dropdown-Liste dieselben Zellen in der oberen oder unteren Zeile ausgew├Ąhlt.
  • Alt + 5 (mit NumLock aus): W├Ąhlen Sie die gesamte Tabelle aus

Erfahren Sie mehr ├╝ber Tastenkombinationen.

Obwohl unsere Liste der Tastenkombinationen recht umfangreich ist, ist sie keineswegs eine vollst├Ąndige Liste aller in Word verf├╝gbaren Tastenkombinationen. Wir haben versucht, nur die n├╝tzlichsten Tastenkombinationen zu schreiben. Und Sie werden froh sein zu wissen, dass es fast alle diese Tastenkombinationen schon lange gibt, sodass sie Ihnen unabh├Ąngig von der Version n├╝tzlich sein sollten. von Word, das Sie verwenden.

Am wichtigsten ist, dass Sie in Word benutzerdefinierte Tastenkombinationen erstellen k├Ânnen.

Wir hoffen, Sie haben einige neue Tastenkombinationen gefunden, die Ihnen das Leben mit Word erleichtern.