Sicher ist Ihnen schon mehrfach aufgefallen, dass die verschiedenen Institutionen spezielle Muster aller Formulare und Dokumente haben. In den meisten Fällen haben sie die entsprechenden Beschriftungen, die normalerweise als «Zeigt anDieser Text kann die Form eines a . annehmen Wasserzeichen, und sein Typ und Inhalt können beliebiger Art sein, sowohl Text als auch Grafiken.

MS Word ermöglicht es Ihnen auch, zu einem Haupttextdokument hinzuzufügen, in dem der Haupttext platziert wird. So kannst du Overlay-Text auf Text, fügen Sie ein Emblem, Logo, Wasserzeichen oder eine andere Markierung hinzu. Word verfügt über eine Reihe von Standardgrundlagen, die Sie selbst erstellen und hinzufügen können. Hier ist, wie Sie alles tun.

Hinzufügen einer Basisebene zu Microsoft Word

Bevor wir zum Kern der Sache kommen, ist es wichtig zu klären, was ein Fonds ist. Dies ist eine Art Hintergrund in einem Dokument, der in Form von Text und / oder Bildern vorliegen kann. Wiederholt in allen Dokumenten des gleichen Typs, in dem es einem bestimmten Zweck dient, wobei klar angegeben ist, um welche Art von Dokument es sich handelt, wem es gehört und warum es benötigt wird. Der Fonds kann alle diese Ziele zusammen oder eines davon getrennt verfolgen.

Methode 1: Fügen Sie ein Standardwasserzeichen hinzu

  1. Öffnen Sie das Dokument, dem Sie einen Hintergrund hinzufügen möchten.

Notieren

Das Dokument kann leer sein oder bereits geschriebenen Text enthalten.

  1. Gehen Sie zur Registerkarte «Design» und suchen Sie die «Wasserzeichen«Wer ist in der Gruppe»Seitenhintergrund«.
Wasserzeichen
Wasserzeichen
  1. Drück den Knopf»Wasserzeichen«Und wählen Sie das passende Modell aus einer der bereitgestellten Gruppen aus:
  • Vertraulich;
  • Widerlegung;
  • Dringend
Vertraulich
Vertraulich
  1. Dem Dokument wird ein Standardwasserzeichen hinzugefügt.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie das Wasserzeichen neben dem Text aussehen würde:

Standardwasserzeichen in Word
Standardwasserzeichen in Word

Die Basis der Vorlage kann nicht geändert werden, aber Sie können mit wenigen Klicks buchstäblich eine völlig einzigartige neue Vorlage (auch als Bild) erstellen. Wie das geht, wird später besprochen.

Methode 2: Erstellen Sie Ihr eigenes Wasserzeichen

Nicht viele Leute werden sich auf die in Word verfügbaren Standard-Wasserzeichen beschränken wollen. Es ist gut, dass die Entwickler dieses Texteditors es ermöglicht haben, einen eigenen Wasserzeichenstil zu erstellen.

  1. Gehen Sie auf die Registerkarte Entwurf.
  2. Klicken Sie in der Gruppe Hintergrund der Seite auf die Schaltfläche Wasserzeichen.
  3. Wählen Sie «Benutzerdefinierte Wasserzeichen …» aus dem erweiterten Menü.
Benutzerdefiniertes Wasserzeichen
Benutzerdefiniertes Wasserzeichen

Notieren

Beachten Sie, dass Sie hier auch ein Wasserzeichen entfernen können.

  1. Geben Sie die erforderlichen Daten ein und nehmen Sie im erscheinenden Dialogfenster die notwendigen Anpassungen vor
Gedrucktes Wasserzeichen
Gedrucktes Wasserzeichen
  • Wählen Sie aus, ob Sie a . verwenden möchten Bild oder Text eines Wasserzeichens. Wenn es sich um ein Bild handelt, geben Sie den gewünschten Maßstab an;
  • Wenn Sie ein hinzufügen möchten Wasserzeichentext, wählen Sie Text, wählen Sie die zu verwendende Sprache, geben Sie den Text ein, wählen Sie die Schriftart, definieren Sie die gewünschte Größe und Farbe und geben Sie die Position an: horizontal oder diagonal;
  • Drücken Sie den Knopf Ich nehme an um den Modus zu verlassen Gedrucktes Wasserzeichen.

Hier ist ein Beispiel für ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen:

Wasserzeichen
Wasserzeichen

Hier ist es! Sie haben jetzt das benutzerdefinierte Wasserzeichen für Text oder Bild in Ihrem Dokument.

Mögliche Probleme lösen

Es passiert der Text des Dokuments wird teilweise oder vollständig durch das hinzugefügte Wasserzeichen verdeckt. Der Grund ist ganz einfach: Füllen Sie den Text aus (meist weiß, «unsichtbar»). Es sieht so aus:

Der Text überschneidet sich mit einem Wasserzeichen in Word
Der Text überschneidet sich mit einem Wasserzeichen in Word

Es ist zu beachten, dass manchmal eine Füllung erscheint «Aus dem Nichts«, d.h. Sie können sicher sein, dass Sie es nicht auf den Text angewendet haben, egal ob Sie einen Standard oder nur einen bestimmten Stil (oder eine Schriftart) verwenden. Aber trotzdem ist das Problem der Sichtbarkeit (bzw Untere Schicht ist immer noch Sie können immer noch fühlen, was Sie über Dateien sagen sollen, die aus dem Internet heruntergeladen oder von irgendwoher kopiert wurden.

Die einzige Lösung in diesem Fall besteht darin, die gleiche Textfüllung zu deaktivieren. Dies geschieht wie folgt:

  • Wählen Sie den Text aus, der dem Wasserzeichen überlagert ist, nachdem Sie «STRG+Und«Oder weil du dafür die Maus benutzt.»
  • Im Bereich Loslegen, im Werkzeugkasten Absatz, Drück den Knopf Schatten und wählen Sie Farblos im angezeigten Menü.
Entfernen Sie die Schattierung von Absätze in Word
Absatzschattierung in Word entfernen

Der hinzugefügte weiße Text, obwohl unauffällig, wird entfernt, woraufhin das Pad sichtbar ist.

Manchmal reichen diese Aktionen nicht aus, daher ist es notwendig, das Formular weiter zu entfernen. Bei komplexen Dokumenten, die bereits formatiert sind und «gekröntDiese Aktion kann kritisch sein. Wenn Ihnen die Sichtbarkeit des Hintergrunds jedoch extrem wichtig ist und die Textdatei von Ihnen erstellt wurde, ist es nicht schwierig, ihr ursprüngliches Aussehen wiederherzustellen.

  1. Wählen Sie den Text aus, der die Unterebene überlappt (in unserem Beispiel ist dies der zweite Absatz) und klicken Sie auf Alle Formatierungen löschen in der Symbolleiste Quelle Sektion Loslegen.
Klare Absatzformatierung in Word
Klare Absatzformatierung in Word
  1. Wie Sie im Screenshot unten sehen können, wird dadurch nicht nur die Füllfarbe aus dem Text entfernt, sondern auch die Größe und die Schriftart selbst auf die in Word festgelegte Standardschriftart geändert. Das einzige, was Sie in diesem Fall tun müssen, ist, das vorherige Erscheinungsbild wiederherzustellen, aber sicherzustellen, dass der Text nicht mehr voll ist.
Alle Formatierungen aus Word-Absätzen löschen
Alle Formatierungen aus Word-Absätzen löschen

Fazit

Das war’s, jetzt wissen Sie, wie Sie ein Wasserzeichen in Microsoft Word einfügen, insbesondere wie Sie einem Dokument eine grundlegende Vorlage hinzufügen oder ein benutzerdefiniertes Wasserzeichen erstellen. Wir haben Ihnen auch erklärt, wie Sie Anzeigeprobleme beheben können. Wir hoffen, dass dieses Material für Sie nützlich war und Ihnen bei der Lösung Ihrer Aufgabe geholfen hat.