Die Minisymbolleiste und die Live-Visualisierung sind Funktionen von Word. Sie können für die schnelle Formatierung und für die Vorschau möglicher Formate nützlich sein. Wenn Sie diese Funktionen jedoch stören, können Sie sie einfach deaktivieren.

Die Word-Minisymbolleiste wird angezeigt, wenn Sie Text in einem Dokument auswählen, und bietet schnellen Zugriff auf Formatierungstools.

Farbe
Farbe

In der Live-Ansicht können Sie visualisieren, wie sich eine bestimmte Funktion, z. B. Stilsets, auf Ihr Dokument auswirkt, wenn Sie mit der Maus über die verschiedenen Optionen für diese Funktion fahren.

Stil
Stil

Um eine oder beide dieser Funktionen in Word 2013 zu deaktivieren, klicken Sie auf «Ja Datei«Und klick»WahlenAus der Liste auf der linken Seite des Bildschirms.

Wahlen
Wahlen

Stellen Sie sicher, dass die Option «gemeinsames«Wählen Sie auf der linken Seite des Dialogfelds aus. Aktivieren Sie im Abschnitt UI-Optionen «Zeigen Sie die Minisymbolleiste an, wenn Sie auswählen«Es gibt also KEIN Kontrollkästchen zum Deaktivieren der Minisymbolleiste. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen «Aktive Überprüfung aktivieren«Obwohl es auch leer ist, um diese Funktion zu deaktivieren. Klicke auf «Ich nehme an«Änderungen übernehmen und Dialog schließen»Wortoptionen«.

Aktivieren Sie die Vorschau
Aktivieren Sie die Vorschau

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine dieser Funktionen erneut benötigen, öffnen Sie einfach «Wortoptionen„Und kreuzen Sie das gewünschte Kästchen erneut an, um die Funktion zu aktivieren.

[alert-announce] Bereit! Und im Prinzip ist es das! Ohne Komplikationen und sehr schnell ist es möglich, die Mini-Toolbar zu deaktivieren und in Ihren Dokumenten anzuzeigen =) !!

Besuchen Sie weiterhin unseren Blog und Sie werden in diesem Wortkurs weitere Tipps finden, die Ihnen alles leichter machen.[/alert-announce]